Wir können Gesundheit

Zwei Christkinder am Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Klinikum Westfalen – Knappschaftskrankenhaus Dortmund am 23.12.16

Gleich zwei Christkinder kamen im Knappschaftskrankenhaus Dortmund in diesem Jahr zur Welt. Ariana tat ihre ersten Atemzüge am 24. Dezember um 12.59 Uhr. Fine macht es spannend, entschied sich dann aber doch, nicht bis zum 1. Feiertag zu warten. Ihre Mutter konnte sie um 23.58 Uhr in den Arm nehmen. Kindern und Müttern ging es nach der Geburt rund um gut, sie konnten das Krankenhaus zeitnah verlassen, so Dr. Frank Schmolling, Chefarzt der Frauenklinik am Knappschaftskrankenhaus. Auch dank Ariana und Fine hat das Knappschaftskrankenhaus Dortmund schon jetzt für 2016 die Geburtenzahl aus dem Vorjahr übertroffen.

Kinder- & Jugendmedizin

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr