Wir können Gesundheit

Deutscher Content Marketing Preis 2017

Viel Herzblut & Engagement wurde belohnt

Klinikum Dortmund gGmbH am 26.10.17

Das Klinikum Dortmund hat jetzt beim „Deutschen Content Marketing Preis“ in Hamburg doppelt abgeräumt: Neben dem „Sonderpreis der Jury“ gab es am 24. Oktober 2017 unweit der Binnenalster im „Sofitel Alter Wall“ während einer Gala auch den Publikumspreis. Damit gingen zwei der ins-gesamt sechs Awards an diesem Abend an das Klinikum. „Ich bin immer noch perplex, dass wir so hoch in der Gunst der Jury und der Gala-Gäste standen. Zumal die Mitbewerber insbesondere beim Publikumspreis mit z.B. Porsche, Vodafone oder Neckermann doch enorm waren“, sagte Marc Raschke, der als Leiter der Unternehmenskommunikation des Klinikums Dortmund die beiden Preise in Hamburg in Empfang nahm.

Die Jury lobte ausdrücklich das Konzept der Live-Experten-Chats, die das Klinikum Dortmund seit dem Frühjahr 2017 auf Facebook und Instagram als „Sprechstunde 2.0“ umsetzt. Hier sei mit wenig Ressourcen und viel Herzblut & Engagement etwas entstanden, das kreativ umgesetzt ist und als Content im besten Sin-ne einen echten Mehrwert für Zielgruppen schafft. An diesem Konzept, so die Laudatio, sei die Jury einfach nicht vorbei gekommen.

„Dabei hatte es anfänglich so gewirkt, als würden wir als Klinikum leer ausgehen“, erklärte Raschke. Zu Beginn der Verleihung wurde nämlich der „Deutsche Content Marketing Preis“ in den vier regulären Kategorien (Beste B2B-Kampagne, Beste B2C-Kampagne, Beste Small-Budget-Kampagne, Beste Multichannel-Kampagne) vergeben. „Dann aber hieß es seitens der Jury plötzlich, dass es noch einen „Sonderpreis der Jury“ geben wird – und da wurde dann das Klinikum aufgerufen. Das war schon echt der Hammer“, so Raschke.

Über den „Publikumspreis“, den es dann als sechsten und letzten Preis zum Finale der Verleihung gab, entschied das Saalpublikum per smartphone-gestützter Online-Abstimmung. Hier hatte das Klinikum Dortmund überraschend klar die Nase vorn und damit elf namhafte nationale wie internationale Mitbewerber (Porsche, Vodafone, Fiat, Neckermann etc.) hinter sich gelassen.
„Content-Marketing ist in meinen Augen eine sehr angenehme, ja geradezu vornehme Art des Marketings, weil man einer Zielgruppe nicht irgendetwas auf-schwatzt, sondern sie durch informativen, guten Inhalt und dank eines hohen Mehrwerts überzeugen kann. Deshalb ist der „Deutsche Content Marketing Preis“ auch etwas ganz Besonderes für einen Kommunikationsmenschen wie mich“, erklärte Raschke.

Der „Deutsche Content Marketing Preis“ wird im Rahmen der „Content World“, einer internationalen Konferenz für Content-Marketing, vergeben. Ausrichter des Preises sind u.a. das Management-Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt, der Onlinebranchendienst Meedia und das Magazin „Absatzwirtschaft“, die auflagen-stärkste deutsche Monatszeitschrift für Marketing und Vertrieb.

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr