Wir können Gesundheit

Die Intelligenz der Vielen nutzen

4. Fachmesse Krankenhaus Technologie mit Fachtagung Technik im Krankenhaus

Fachvereinigung Krankenhaustechnik e.V. am 23.09.19

„Haben Sie Mut zu unkonventionellen Entscheidungen“, „nutzen Sie die Intelligenz der Vielen“, „stoppen Sie unergiebige Arbeitskreissitzungen“, „definieren Sie auch Nicht-Ziele, sonst ufern Ihre Projekte aus“, „starten Sie Projekte nur, wenn Sie sicher sind, dass Sie diese auch zu Ende bringen“, „nicht jede Idee ist ein Projekt und nicht jeder hat das Zeug zum Projektmanager,“ …

Diese und viele weitere oft ebenso unkonventionelle wie eindringliche Tipps und Erkenntnisse für ein professionelles Projektmanagement vermittelte – eingebettet in die 4. Fachmesse Krankenhaus Technologie – die Fachtagung Technik im Krankenhaus 2019. So viele Teilnehmer und Aussteller wie noch nie waren in diesem Jahr am 17. und 18. September in den Wissenschaftspark in Gelsenkirchen gekommen, um sich auf der Gemeinschaftsveranstaltung der Fachvereinigung Krankenhaustechnik (FKT) und der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Krankenhaustechnik (WGKT) über innovative Techniken sowie Services für das Gesundheitswesen zu informieren. Im Fachprogramm konnten sie zahlreiche Aufgaben des klinischen Alltags besser beherrschen lernen und sich schlau machen über einen immer erfolgskritischeren Aspekt unserer Arbeitswelt:

Gelingende Projekte seien die Grundlage jeglichen Fortschritts, alles andere als trivial und durch „guerillamäßig“ umgesetzte Veränderungsmaßnahmen keinesfalls zu ersetzen, wie der Ehrenvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement Reinhard Wagner eindrucksvoll darlegte. Herausfordernd seien im Projektmanagement immer wieder der Umgang mit Überraschungen und Mangel sowie vor allen Dingen die Zusammenarbeit der Projektbeteiligten. Gerade im Krankenhaus sei die Häufung von Menschen, die in Kooperation nicht geübt sind, auffällig, erklärte der Projektlotse Olaf Hinz. Verbessert werde die Zusammenarbeit durch eine klare Zuordnung von Aufgaben, Verantwortung und Befugnisse. Letztere und die nötigen kreativen Freiräume gewährleisten, dass aus Projektleitern keine „Projektleider“ werden.

Übertrage man die Zahl der durch Fehler verursachten Todesfälle im Gesundheitswesen auf die Luftfahrt, würde jeden Tag ein Jumbojet abstürzen. Der Tornadopilot Ralph Eckhardt erörterte in Gelsenkirchen, wie man aus Fehlern, so unglücklich und folgenschwer sie auch sein mögen, lernen und kontinuierlich besser werden kann. Voraussetzung dafür sei eine nichtbestrafende und konstruktive Fehlerkultur als übergeordnetes Ziel bei allen Unternehmen und Tätigkeiten.

Die Fachtagung Technik im Krankenhaus 2019 bot gebündelte Erfahrung und Best Practice rund um das spannende Thema Projektmanagement. Die mehr als 70 Aussteller der Fachmesse Krankenhaus Technologie lieferten dem fachkundigen Publikum gleichzeitig die nötige Hardware für ein Genesen und Arbeiten unter bestmöglichen Bedingungen. Teilnehmer, Aussteller und Veranstalter sind der einhelligen Meinung: Diese für Entscheider im Gesundheitswesen maßgeschneiderte Quelle der Information, Inspiration und Fortschritt muss weiter sprudeln. Sie bietet die Intelligenz der Vielen.
Save the Date:
Die 5. Fachmesse Krankenhaus Technologie findet am 2. und 3. September 2020 wieder im Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt.

Hospital Engineering

MedEcon Ruhr © 2020

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr