Wir können Gesundheit

Priv.-Doz. Dr. med. Robert Krämer zum Professor ernannt

Klinikum Westfalen – Knappschaftskrankenhaus Dortmund am 29.11.19

Prof. Dr. med. Robert Krämer

Der Chefarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund, Priv.-Doz. Dr. med. Robert Krämer, wurde jetzt zum Professor an der Universität zu Lübeck ernannt. Robert Krämer hatte an der Medizinischen Hochschule Hannover sowie am University of Pittsburgh Medical Center, USA, studiert. Seine Venia legendi erhielt er zunächst ebenfalls in Hannover, bevor er nach seinem beruflichen Wechsel auch umhabilitierte an die Universität zu Lübeck. Seine Lehrtätigkeit dort hat er auch nach dem Wechsel an das Knappschaftskrankenhaus Dortmund fortgesetzt. Der Ernennung gingen umfassende wissenschaftliche Veröffentlichungen in internationalen und nationalen Journalen voraus. Prof. Dr. Krämer erhielt zuletzt den Wissenschaftspreis der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsmedizin für seine Grundlagenforschung auf diesem Gebiet.

Die von ihm geleitete Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund hat Prof. Dr. med. Robert Krämer seit 2018 als neue Fachklinik erfolgreich etabliert und bietet in dieser das gesamte Spektrum der Plastischen und Handchirurgie an.

 

 

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2019

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr