Wir können Gesundheit

Klinikum Westfalen verlängert Veranstaltungsabsage

Klinikum Westfalen – Knappschaftskrankenhaus Dortmund am 20.03.20

Das Klinikum Westfalen verlängert die Absage seiner eigenen Veranstaltungen bis einschließlich zum 30. April. Betroffen sind davon auch die Vortragsreihe „Medizin aktuell“ im Knappschaftskrankenhaus Dortmund, das Gesundheitsforum im Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund, die Pulsschlag-Reihe im Hellmig-Krankenhaus und die Abendsprechstunde in der Klinik am Park Lünen. Mit dem fortdauernden Verzicht auf die geplanten Veranstaltungen will das Klinikum Westfalen dazu beitragen, die Verbreitung des Corona-Virus zu begrenzen.

Gesundheitsmetropole Ruhr

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 109 Queries
  • 0,827 Seconds
  • Page ID: 8908
  • Template: single.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr