Wir können Gesundheit

In Corona-Zeiten: Hygienische Oberflächen geben Sicherheit

Franz Kaldewei GmbH & Co. KG am 15.04.20

Häufiges Händewaschen ist in Zeiten von Corona ein wichtiger Punkt, um sich selbst vor Ansteckung zu schützen und die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Hygienische Oberflächen von Waschtischen geben dabei Sicherheit, denn Materialien wie das edle Kaldewei Stahl-Email mit seiner porenfreien Glas-Oberfläche lassen sich besonders schnell und leicht reinigen. Ein Vorteil der Kaldewei Waschtische ist zudem, dass alle Modelle serienmäßig mit dem pflegeleichten Perl-Effekt ausgestattet sind: Schmutz und Keime werden beim Händewaschen einfach mit dem Wasser weggespült, ohne Nachwischen und Putzen. Darüber hinaus besitzen auch alle emaillierten Duschen und Wannen von Kaldewei die besonders hygienischen Glas-Oberflächen für einen optimalen Schutz vor Verschmutzung und Keimen.

Stahl und Glas, vereint in edlem Kaldewei Stahl-Email, ist die perfekte Verbindung für hygienische Badlösungen. Stahl ist formstabil und belastbar. Email bietet neben einer edlen Optik und Haptik zudem den Pluspunkt, pflegeleicht und besonders hygienisch zu sein. Eigenschaften, durch die das Material den hohen Ansprüchen an Hygiene gerade jetzt gerecht wird.

Unabhängige Untersuchungen bestätigen die Überlegenheit des Materials bei Reinigung und Pflege. So kommen eine Studie vom Institut für Hygiene und Umweltmedizin der Vivantes-Kliniken Berlin1 durch Dr. med. Klaus-Dieter Zastrow sowie eine Studie des TÜV Rheinland2 zum selben Ergebnis: Emaillierte Badlösungen von Kaldewei sind besonders einfach, schnell und rückstandsfrei zu reinigen. Und dies ist natürlich von Vorteil, wenn großer Wert auf die Hygiene gelegt wird.

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2020

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr