Wir können Gesundheit

Netzwerkveranstaltung: 5. Essener Gesundheitsforum

Oberbürgermeister Thomas Kufen lädt zum 5. Essener Gesundheitsforum ein

Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH am 17.08.20

In diesem Jahr findet das Essener Gesundheitsforum „Essen.Gesund.Vernetzt.“ zum fünften Mal statt. Der Corona-Pandemie geschuldet, haben wir uns entschieden, in diesem Jahr voll auf den Digitalisierungs-Trend in der Medizin zu setzen.

Sie können nicht nur live Fragen und Statements einbringen, auch gerne bereits vor der Veranstaltung, sondern haben auch die Möglichkeiten in gesonderten Chatrooms zu den Themen und mit den Referentinnen und Referenten zu diskutieren.

Zunächst geht es in diesem Jahr um das vielschichtige Thema Patientensicherheit. Wir freuen uns deshalb sehr auf den Vortrag und die Diskussion von und mit Frau Dr. Ruth Hecker, Vorsitzende des „Aktionsbündnisses Patientensicherheit Deutschland“.

Im zweiten Teil widmen wir uns der Pandemie Corona. Hier geht es nicht nur um das Virus mit seinen vielfältigen Betrachtungsweisen, sondern auch um die Fragen des pandemischen Managements in unserer Stadt. Ich werde hierzu einen Vortrag halten und unsere Erfahrungen beleuchten. Danach werden Akteure des Managements aus Medizin, Notfallsystem, Pflege und Begleitung zu Wort kommen. Wir alle sind aufgerufen durch Selbstreflexion und Kreativität unter Einbeziehung der handelnden Akteure, der Bevölkerung und der Wirtschaft für solche Situationen präventive Maßnahmen zu optimieren.

Auch in diesem Jahr vergibt unser Netzwerk- und Projektverbund „Essen.Gesund.Vernetzt. – Medizinische Gesellschaft e.V.“ wieder Sonderpreise für besondere Arbeiten oder Engagements in den Kategorien „Gesundheit und Entwicklung“, „Gesundheit und Forschung“ sowie „Gesundheit und Unternehmen“.

Erfahren Sie mehr…

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2020

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr