Wir können Gesundheit

Als nephrologische Schwerpunktklinik rezertifiziert

Qualität von unabhängiger Seite bestätigt

Klinikum Dortmund gGmbH am 25.03.22

Eine der besten Anlaufstellen für Betroffene von Nierenerkrankungen – das bestätigt die unabhängige Zertifizierungsstelle ClarCert der Klinik für Nephrologie und Notfallmedizin im Klinikum Dortmund. Das Team um Klinikdirektor Dr. Fedai Özcan wurde somit erneut als nephrologische Schwerpunktklinik zertifiziert. „Dass das Ergebnis dermaßen positiv aus-gefallen ist, freut mich natürlich sehr. Mein Dank gilt allen Kooperations-partnern, Mitarbeitenden und Kolleginnen und Kollegen, die uns dabei unterstützt haben und hervorragende Arbeit leisten“, so Dr. Özcan. Das Zertifikat ist für drei Jahre gültig.

Sehr engagiert, zukunftsorientiert und effizient: Das bescheinigt der Abschluss-bericht dem Team von Dr. Özcan. Im Zuge der Zertifizierung wurden unter anderem Fallzahlen, Komplikationsquoten, das breite Behandlungsspektrum so-wie routinierte Arbeitsabläufe der Abteilung genauestens unter die Lupe genommen. Das Fazit: Sowohl die Arbeit auf „unstrittig hohem Niveau“ als auch die gute personelle Aufstellung und somit Patientenbetreuung werden explizit gelobt. „Kurz gesagt können wir auf eine sehr zufriedenstellende Entwicklung zurückblicken, denn diese Art der Überprüfung ist für uns auch eine Bestätigung unseres alltäglichen Tuns“, so Dr. Özcan.

Anhand der Zertifizierungen möchte ClarCert potentiellen Patient:innen bei der Entscheidung, wo sie sich behandeln lassen, eine Orientierung bieten. Um den medizinischen Standard zu prüfen, gewinnen unabhängige Fachexpert:innen direkt vor Ort persönlich einen Eindruck von der klinischen Arbeit. Im Anschluss wird entschieden, ob eine Zertifizierung uneingeschränkt ausgesprochen wer-den kann oder ob die Geprüften an der ein oder anderen Stelle noch Verbesserungsbedarf haben.

Stoffwechsel & Ernährung

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr