Wir können Gesundheit

Thorsten Keuschen wird neuer Regionalgeschäftsführer

Personelle und organisatorische Veränderung in der Regionalgeschäftsführung Ahlen, Beckum, Hamm

St. Franziskus-Stiftung Münster am 25.04.22

Zum 1. Mai 2022 wird Thorsten Keuschen, derzeit Geschäftsführer der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH, neuer Regionalgeschäftsführer für die Krankenhäuser St. Barbara-KIinik Hamm-Heessen, St. Franziskus-Hospital Ahlen und St. Elisabeth-Hospital Beckum der St. Franziskus-Stiftung Münster. Er löst damit Burkhard Nolte ab, der nach langjähriger erfolgreicher Tätigkeit als Regionalgeschäftsführer am 30.04.2022 in den Ruhestand geht. Die in der Stiftung bereits etablierte Regionalstruktur wird im Zuge der Nachbesetzung weiter ausgebaut.

„Die intensivierte Zusammenarbeit zwischen den Häusern in Hamm, Ahlen und Beckum ist mittlerweile aus verschiedenen gemeinsamen Projekten bekannt, sodass wir darauf aufbauend für diese dann größer gefasste Versorgungsregion eine gemeinsame Regionalgeschäftsführung etablieren werden“, so Dr. Nils Brüggemann, Vorstand der St. Franziskus-Stiftung Münster.

Thorsten Keuschen bringt sehr viel Erfahrung aus dem Gesundheitswesen mit. Nach Ausbildung und Studium der Betriebswirtschaftslehre leitete er u.a. das Unternehmens-controlling einer Krankenhausservice-Gesellschaft, war kaufmännischer Direktor des Krankenhauses St. Josef in Wuppertal, anschließend Geschäftsführer der Katholischen Stiftung Marienhospital Aachen, bevor er im Jahr 2019 Geschäftsführer der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH wurde.

Thorsten Keuschen ist fest entschlossen, die Herausforderungen zu meistern: „Im Gesundheitswesen zu arbeiten, war noch nie einfach. Aber die enge Kooperation zwischen den Häusern der Franziskus Stiftung schafft eine sehr gute Voraussetzung, den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden.“

Der künftige Regionalgeschäftsführer ist in Mülheim an der Ruhr geboren und lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Oberhausen.

„Wir danken Herrn Keuschen für sein zusätzliches Engagement. Zugleich freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit und das Zusammenwachsen in der Region“, so Dr. Daisy Hünefeld, Vorstand der St. Franziskus-Stiftung Münster.

Gesundheitsmetropole Ruhr

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr