Wir können Gesundheit

Premiere: Mesalvo auf der DMEA 2022

Erstmalig treten i-SOLUTIONS Health, Meona, DATAPEC und E.care unter der neuen Dachmarke Mesalvo als Aussteller auf der DMEA auf

Mesalvo am 25.04.22

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause, findet die DMEA wieder als Live-Veranstaltung in Berlin statt. Mesalvo will die bewährte Fachmesse dazu nutzen, sein umfassendes Produktportfolio mit insgesamt acht Produktlinien live vor Ort zu präsentieren. Die bekannten Produktmarken verschwinden jedoch nicht – vielmehr bündelt die Dachmarke Mesalvo alle Angebote auf einem 120 Quadratmeter großen Messestand. Zu den Produktlinien zählen: E.care ED für die Notaufnahme, Zenzy/Ataxe Web für die Apotheke, BusinessCentre als ERP Lösung für die Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Kosten- und Leistungsabrechnung sowie Materialwirtschaft, ANDOK für die Anästhesie, LabCentre für Labor & Pathologie, RadCentre für die Radiologie, ClinicCentre als KIS sowie Meona als KAS.

Die Mesalvo Gruppe entstand 2021 durch den Zusammenschluss der Meona GmbH mit E.care BVBA und der i-SOLUTIONS Health GmbH mit DATAPEC GmbH

Für den Klinik Bereich präsentiert das Software-Unternehmen seine Lösungen ClinicCentre-KIS, E.care ED Notaufnahme und Meona-KAS, die sich gegenseitig zum führenden KIS/KAS-System in Deutschland komplettieren, das die Bedürfnisse von Universitätskliniken bis hin zu Kliniken der Regelversorgung erfüllt. Sowohl die KAS- als auch die ZNA-Komponenten wurden von Klinikern, also Experten aus der praktischen Anwendung, entwickelt.

Mesalvo will das Fachpublikum insbesondere mit seinem Neuentwicklungen überzeugen. Ganz neu und bereits verfügbar ist das Praxis- und Patientenportal, mit einer effizienten Terminverwaltung für optimierte Abläufe in Praxis und Klinik, einen besseren Service für Patienten unter Vermeidung von langen Wartezeiten sowie die Stärkung des Zuweiser-Netzwerks durch einen zeitgemäßen direkten Datenaustausch. Und das alles als mobile Web-Anwendung – ganz unabhängig vom Betriebssystem und somit geräteunabhängig. Darüber hinaus werden die neuen Lösungen Ataxe Web – eine Arzneimitteltaxe, die speziell auf die Bedürfnisse der Krankenhausapotheke zugeschnitten wurde, die Meona Videosprechstunde und Meona PDMS, präsentiert.

Zudem wird Mesalvo Bestandsprodukte, die weiter optimiert wurden, auf der Berliner Messe vorstellen. Das Unternehmen bietet für Krankenhäuser und andere Einrichtungen des Gesundheitswesens innovative Software zur Abbildung und ständigen Verbesserung aller Prozesse. Dazu zählen ein sicheres Abrechnungssystem, die umfassende Unterstützung aller klinischen Abläufe und eine präzise Unterstützung von Apotheken, labormedizinischen, radiologischen, anästhesiologischen, notfallmedizinischen sowie kaufmännischen Prozesse. Geht’s

 

Besuchen Sie uns auf der DMEA in Berlin in Halle 3.2 | Stand B-105!

IT im Gesundheitswesen

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr