Wir können Gesundheit

IST-Weiterbildung „Betriebliches Eingliederungsmanagement“ bundesweit als erste vom BBGM zertifiziert

IST-Hochschule für Management am 30. Juni 2023

Düsseldorf im Juni 2023 – Absolvent:innen des IST und der IST-Hochschule können seit vier Jahren beim Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) zusätzliche Zertifikate erreichen, da verschiedene IST-Abschlüsse als Voraussetzung anerkannt sind. Ab sofort gehört die IST-Weiterbildung „Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)“ – als erste BEM-Weiterbildung bundesweit – dazu.

Die Weiterbildung „Betriebliches Eingliederungsmanagement“ des IST-Studieninstituts ist bundesweit die erste BEM-Fortbildung, die vom Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement zertifiziert wurde.

Der BBGM steht für alle Themen der betrieblichen Gesundheit mit dem Ziel der Stärkung, Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Mitarbeiter:innen und Führungskräften durch Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Seit einigen Jahren arbeiten BBGM und IST auf verschiedenen Ebenen zusammen.

Ab sofort berechtigt ein erfolgreicher Abschluss der IST-Weiterbildung „Betriebliches Eingliederungsmanagement“ dazu, beim BBGM das Zertifikat „Prozessberater:in für Betriebliches Eingliederungsmanagement (BBGM)“ zu erlangen. Das ist für IST-Absolvent:innen ein weiterer wertvoller Nachweis ihrer Kompetenz.

Das Besondere: Die IST-Weiterbildung war die erste BEM-Fortbildung bundesweit, die die Zertifizierung erhalten hat!

Die Weiterbildung „Betriebliches Eingliederungsmanagement“ startet am IST-Studieninstitut wieder im Oktober. Alle Informationen gibt es hier.

 

 

Das IST-Studieninstitut
Unter dem Motto „Bildung, die bewegt“ bietet das IST-Studieninstitut seit mehr als 30 Jahren berufsbegleitende Weiterbildungen in Form des staatlich zugelassenen Fernunterrichts an. Zur Wahl steht eine Vielzahl an beruflichen Qualifikationen aus den Fachbereichen „Fitness“, „Sport & Management“, „Tourismus & Hospitality“, „Gesundheit & Wellness“ sowie „Kommunikation & Wirtschaft“. Die angebotenen Abschlüsse reichen von Trainingslizenzen über IST-Diplome bis zu öffentlich-rechtlichen IHK-Fachwirt-Abschlüssen. Die Studierenden profitieren beim IST von aktuellem und praxisnahem Fachwissen, von anerkannten Abschlüssen, erfahrenen Dozenten aus der Berufspraxis und einer kompetenten und persönlichen Betreuung.

Gesundheitsberufe

© 2023 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr