Gesundheitsmetropole Ruhr Tourbook online

KI-Initiative zur Verbesserung von IT-Produkten und -Lösungen im Gesundheitswesen gestartet

Ausbau von Forschung und Entwicklung und Stärkung der Geschäftsabläufe mit hohem Datenschutzstandard

CompuGroup Medical SE am 11. August 2023

Die CompuGroup Medical SE & Co. KGaA (CGM), einer der weltweit führenden E-Health-Konzerne, hat im zweiten Quartal eine Initiative gestartet, um den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI), maschinellem Lernen und Large Language Models konzernweit auszuweiten. Während einige Produkte und Lösungen von CGM bereits heute auf KI-basierte Funktionen zurückgreifen, besteht ein erhebliches Potenzial für KI, den IT-Sektor im Gesundheitswesen in den kommenden Jahren zu prägen und zu verändern. Der Nutzen für Ärztinnen und Ärzte, Gesundheitsprofis und Patienten ist signifikant. Die KI-Kernbereiche für CGM-Kunden reichen vom Management chronischer Erkrankungen, Prävention, Diagnostik, Gesundheitsmanagement für die Bevölkerung bis hin zur Verbesserung der Betriebsabläufe und des Ressourcenmanagements, einem zentralen Thema für Ärztinnen und Ärzte. Studien zeigen, dass Arztpraxen für jede Stunde, die sie den Patientinnen und Patienten widmen können, drei bis vier Stunden mit Verwaltungsarbeit verbringen. KI-basierte Lösungen können solche Ineffizienzen im Gesundheitswesen zum Wohle der Patienten deutlich reduzieren.
CGM hat KI zu einer der wichtigsten Prioritäten des Managements erklärt. Das Team konzentriert sich auf den zunehmenden Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Produkten und Lösungen, um die intelligente Nutzung von Daten bei gleichzeitiger Wahrung hoher Datenschutzstandards weiter voranzutreiben. KI-Technologie wird dabei in relevante Bereiche und Prozesse integriert, von der Softwareentwicklung bis hin zu Support-Prozessen, einschließlich Kundendienstfunktionen und Verwaltungsaufgaben.

Bei der Bekanntgabe der Zahlen für das erste Halbjahr 2023 bezeichnete CEO & CFO Michael Rauch KI als einen differenzierenden Faktor, der die Healthcare-IT-Branche in den kommenden Jahren prägen und verändern wird. Klug eingesetzt und unter Wahrung des Datenschutzes biete KI signifikante Vorteile für Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken und Patienten. „Die Mehrheit der Patientinnen und Patienten vertraut auf die Unterstützung der Ärztinnen und Ärzte durch Künstliche Intelligenz und wäre bereit, ihre Daten zu diesem Zweck zu teilen. Wir werden unseren Kundinnen und Kunden dabei helfen, mehr Zeit mit ihren Patientinnen und Patienten zu verbringen und ihnen maßgeschneiderte Lösungen zur Verfügung stellen, um die Gesundheitsversorgung insgesamt zu verbessern“, sagt CEO & CFO Michael Rauch. „Wir sind fest entschlossen, unsere Mission zu erfüllen: We create the future of e-health.“

Für das erste Halbjahr 2023 meldete CompuGroup Medical starke Ergebnisse in allen Segmenten. Der Konzernumsatz stieg um 15 % auf 595 Mio. EUR, mit einem organischen Wachstum von 12 % gegenüber dem Vorjahr. CGM investiert weiterhin in Forschung und Entwicklung, um Innovationen zu fördern und die technologische Entwicklung im Gesundheitssektor voranzutreiben. CGM bestätigt die Prognose für das organische Umsatzwachstum für 2023 von rund 5%.

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit