Gesundheitsmetropole Ruhr Tourbook online

Dortmunder Knappschaftskrankenhäuser zeigen Flagge Protestaktion der Krankenhäuser

Klinikum Westfalen - Knappschaftskrankenhaus Dortmund am 20. September 2023

Das Klinikum Westfalen hat sich am heutigen Mittwoch, 20. September 2023, am bundesweiten Protesttag unter dem Titel „Alarmstufe Rot – Krankenhäuser in Not“ beteiligt. 50 Beschäftigte haben auf der Kundgebung vor dem Landtag in Düsseldorf für die finanzielle Absicherung der Daseinsvorsorge protestiert.

Vor Ort in den Knappschaftskrankenhäusern in Dortmund-Brackel und Lütgendortmund zeigten Ärzte, Pflegekräfte und Verwaltungsmitarbeiter ihren Protest während einer aktiven Pause. Auch sie machten auf die schwierige wirtschaftliche Situation der deutschen Krankenhäuser aufmerksam, die durch inflationsbedingte Kostensteigerungen und fehlende Refinanzierung hervorgerufen wird. Außerdem verteilten Sie Informationen und suchten das Gespräch mit Besuchern und Patienten.

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit Wir können Gesundheit

Eine TOUR durch die Gesundheitsmetropole Ruhr

Hier gelangen Sie zur PDF des Tourbooks. Sie können aber auch direkt in den unten stehenden Kapitel beginnen.