Gesundheitsmetropole Ruhr Tourbook online

Plastischer Chirurg wird Präsident der Fachgesellschaft DGPRÄC

Berufung von Prof. Dr. Marcus Lehnhardt auf dem Jahreskongress in Heidelberg erfolgt

Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil GmbH am 29. September 2023

Prof. Dr. Marcus Lehnhardt ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC). Der Direktor der Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Schwerbrandverletztenzentrum, übernimmt damit das Spitzenamt der Fachgesellschaft, die rund 2.000 Mitglieder umfasst. Die Ernennung erfolgte im Rahmen des 53. Jahreskongresses der DGPRÄC, der vom 14. bis zum 16. September 2023 in Heidelberg stattfand.

„Anerkennung für das gesamte Team“

Prof. Dr. Marcus Lehnhardt – Bildnachweis: Bergmannsheil Bochum

„Es ist für mich eine große Freude und Ehre, unserer Fachgesellschaft als Präsident dienen zu dürfen“, sagt Prof. Lehnhardt. „Die Wahl ist zugleich eine Anerkennung für das gesamte Team unserer Klinik, die aufgrund ihrer langen Tradition und hohen Expertise einen hervorragenden Ruf genießt.“ Die 1968 gegründete Klinik für Plastische Chirurgie am Bergmannsheil in Bochum stellt international eine der ältesten und renommiertesten Fachabteilungen ihrer Art dar. Bereits die beiden Vorgänger von Prof. Lehnhardt im Amt des Klinikdirektors, Prof. Dr. Dr. Fritz E. Müller und Prof. Dr. Hans-Ulrich Steinau, hatten das Spitzenamt der Fachgesellschaft inne.

Plastische Chirurgie als Fortschrittsmotor

Die Plastische Chirurgie mit ihren vier Säulen Rekonstruktion, Handchirurgie, Verbrennungsmedizin und ästhetische Chirurgie stelle ein junges Fach da, welches sich immer wieder neu definiere und chirurgische Techniken vorantreibe, erklärt Prof. Lehnhardt: „So geht die Technik der Supramikrochirurgie, bei denen Gefäßanastomosen von unter 1 mm Durchmesser genäht werden, die Entwicklung der Lymphgefäßchirurgie und aktuell der robotischen Chirurgie auf plastische Chirurgen zurück.“ Plastische Chirurgie beschäftige sich als Querschnittfach mit allen Bereichen des Körpers und sei nicht auf einzelne Abschnitte oder Organe beschränkt.

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit Wir können Gesundheit

Eine TOUR durch die Gesundheitsmetropole Ruhr

Hier gelangen Sie zur PDF des Tourbooks. Sie können aber auch direkt in den unten stehenden Kapitel beginnen.