Gesundheitsmetropole Ruhr Tourbook online

Erstsemester begrüßt

Orientierungswoche bietet Einführungsveranstaltungen und fachspezifische Studiengangs-Programme

Hochschule für Gesundheit am 4. April 2024

Rund 60 neue Studierende haben zum Sommersemester 2024 ihr Studium an der Hochschule für Gesundheit (HS Gesundheit) in Bochum aufgenommen. Feierlich begrüßt wurden sie von dem stellvertretenden Präsidenten Prof. Dr. Sven Dieterich, dem Dekan des Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften Prof. Dr. Christian Thiel, dem Dekan des Departments für Ökonomie und Management Prof. Dr. Frank Schmitz und dem Vorsitzenden der Gesellschaft der Freunde der Hochschule für Gesundheit Helmut Breitkopf.

Die neuen Studierenden der Hochschule für Gesundheit mit den Verantwortlichen

In diesem Sommersemester starteten an der HS Gesundheit der Bachelorstudiengang  „Hebammenwissenschaft“ und der Masterstudiengang „Management für Pflege- und Gesundheitsberufe“. Im Rahmen der Orientierungswoche, die vom 2. bis zum 5. April stattfand, standen nach Begrüßung und allgemeinen Einführungsveranstaltungen die fachspezifischen Programme der beiden Studiengänge im Vordergrund.

„Ein Studium beginnen, sich eigenverantwortlich organisieren, die Welt der Hochschule entdecken – das ist ein besonderer Schritt. Ich freue mich sehr, dass Sie für diesen neuen Lebensabschnitt die Hochschule für Gesundheit gewählt haben“, sagte Sven Dieterich bei der Begrüßung der neuen Studierenden. „Sie bereiten sich damit auf ein dynamisches und attraktives Arbeitsfeld im Gesundheitswesen vor, für das dringend gut qualifizierte und engagierte Fachkräfte benötigt werden. Ihr praxisorientiertes Studium an der Hochschule für Gesundheit ist auch eine Einladung, die Versorgung und Strukturen im Gesundheitswesen mitzugestalten. Wir freuen uns daher sehr, dass Sie sich (wieder) für die Hochschule für Gesundheit entschieden haben. Sie alle sind uns ganz herzlich willkommen.“

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit Wir können Gesundheit

Eine TOUR durch die Gesundheitsmetropole Ruhr

Hier gelangen Sie zur PDF des Tourbooks. Sie können aber auch direkt in den unten stehenden Kapitel beginnen.