Wir können Gesundheit
07 Mai

9. Nephrologie Update – Experten informieren zu aktuellen Entwicklungen

Samstag, 7. Mai 2022, 10:00 von St. Elisabeth Gruppe GmbH

Herne, 29.04.22. Nephrologie, Hypertensiologie und Transplantationsmedizin – zu diesen Themen informiert Prof. Dr. Timm Westhoff, Direktor der Medizinischen Klinik I – Allgemeine Innere, Nephrologie und Hypertensiologie, Gastroenterologie, Pneumologie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum beim „9. Nephrologie Update Ruhr-Universität“. Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 07. Mai 2022, als Hybrid-Veranstaltung sowohl vor Ort im Marien Hospital Herne als auch digital über die Online-Plattform Zoom statt.

Im Fokus der Fortbildungsveranstaltung stehen aktuelle Entwicklungen bei der Behandlung von Nieren- und Bluthochdruckerkrankungen wie der Lupusnephritis. Dabei handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, die unter anderem eine Entzündung der Nieren hervorruft. Im Rahmen der Veranstaltung werden neue medikamentöse Behandlungsoptionen diskutiert. Darüber hinaus wird die renale Anämie näher betrachtet. Bei dieser Erkrankung leiden Betroffene aufgrund einer eingeschränkten Nierenfunktion unter einer Blutarmut, der sogenannten Anämie. Einen neuen Behandlungsansatz stellen HIF-Stabilisatoren dar. Diese können die Neubildung von roten Blutkörperchen, auch Erythrozyten genannt, positiv beeinflussen und einer Blutarmut entgegenwirken.

Ein weiterer Vortrag widmet sich verschiedenen Herausforderungen bei der chronischen Dialysetherapie wie Juckreiz, der häufig bei Dialysepatienten auftritt und neuen Möglichkeiten zur Blutgerinnungshemmung. Darüber hinaus werden aktuelle Entwicklungen aus dem Transplantationszentrum und der Shuntchirurgie vorgestellt.

Die Hybrid-Veranstaltung richtet sich an medizinisches Fachpublikum und beginnt um 10.00 Uhr. Teilnehmer können auswählen, ob sie vor Ort im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum oder digital über die Online-Plattform Zoom teilnehmen. Die Anmeldung ist online unter www.marienhospital-herne.de/nephro-update möglich. Weitere Informationen erhalten Teilnehmer nach der Anmeldung per Mail.

Gesundheitsmetropole Ruhr

Alle Termine

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr