Wir können Gesundheit
10 Dez

Fortbildung digital – Aktuelle Erkenntnisse aus der Dysplasie-Einheit

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 16:00 von St. Elisabeth Gruppe GmbH

Erstmalig online: Prof. Dr. Clemens Tempfer, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, informiert medizinisches Fachpersonal über neuste Therapiemöglichkeiten bei Dysplasie. Die Fortbildungsveranstaltung findet am Donnerstag, den 10. Dezember 2020, um 16.00 Uhr über die Videoplattform Zoom statt.

„Wir freuen uns, dass wir trotz der aktuellen Situation einen Weg gefunden haben, uns auch weiterhin mit Fachkollegen über moderne Diagnose- und Behandlungsverfahren bei Dysplasie austauschen zu können“, sagt Klinikdirektor Prof. Tempfer. Als Dysplasie bezeichnet man im Allgemeinen Zellveränderungen am Gebärmutterhals, in der Scheide oder im Bereich des äußeren Genitals. Die Hauptursache dieser Zellveränderungen ist das Humane Papillomavirus, kurz HPV.

Im Rahmen der Veranstaltung stellen Experten der zertifizierten Dysplasie-Einheit der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Verfahren vor, die sich zur Beobachtung und Diagnose von Zellveränderungen eignen. Dazu zählt die stark vergrößerte Betrachtung der Organe mittels einer speziellen Lupe, dem sogenannten Kolposkop. Neben den Diagnoseverfahren sind auch verschiedene Methoden zur Behandlung von Dysplasien Gegenstand der Fortbildungsveranstaltung. So geht Prof. Tempfer auf die Möglichkeiten einer medikamentösen Behandlung bei Zellveränderungen am äußeren Genital und Gebärmutterhals ein.

Die Fortbildungsveranstaltung beginnt um 16.00 Uhr und findet online über die Plattform Zoom statt. Interessierte Fachmediziner können sich bis zum 09. Dezember 2020 online unter www.marienhospital-herne.de/dysplasie anmelden. Sie erhalten dann alle weiteren Informationen zum Ablauf der Veranstaltung per Mail. Für weitere Rückfragen zu dieser Veranstaltung steht auch das Sekretariat der Frauenklinik unter Fon 0 23 23 – 499 – 18 01 oder frauenheilkunde@marienhospital-herne.de zur Verfügung.

Gesundheitsmetropole Ruhr

Alle Termine

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 101 Queries
  • 0,750 Seconds
  • Page ID: 10236
  • Template: single-termine.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr