Wir können Gesundheit
28 Feb

1. Treffen der Initiative für Informationssicherheit im Gesundheitswesen 2020 – Dienstleister-Audits

Freitag, 28. Februar 2020, 10:00 bis 15:00 von Institut für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen

Ein zentrales Problemfeld im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit ist die Auslagerung von Tätigkeiten an externe Dienstleister.
Dies betrifft im besonderen Maße die Gesundheitsbranche. Wer aus gutem Grund Dienstleistungen beansprucht, kann allerdings nicht die Anforderungen an den Datenschutz gleich mit outsourcen.
Auftraggeber von externen Dienstleistern sind auch für deren Tätigkeit als Dienstleister verantwortlich und somit in der Prüfpflicht – und das nicht nur als KRITIS-Einrichtung.
Unabhängig davon ob Krankenhaus, Krankenkasse oder Labor: Die Prüfung von bis zu 300 Dienstleistern, die im Auftrag agieren (AV-Dienstleister), ist ein zentraler Bestandteil verschiedenster gesetzlicher oder normativer Anforderungen. Die Datenschutzgrundverordnung, das Sozialgesetzbuch oder auch die Norm ISO 27001 fordern zwingend die Prüfung von AV-Dienstleistern.
Die sich hieraus ergebenden Anforderungen erfordern Ressourcen im erheblichen Maß.
Die Initiative für Informationssicherheit im Gesundheitswesen entwickelt gemeinsam mit ihren Mitgliedern praxisnahe Lösungen. Neben langjähriger Fachexpertise aus Praxis und unabhängiger Unternehmensberatung, steht der offene und vertrauliche Austausch ihrer Mitglieder an oberster Stelle.

Die Ziele der Initiative für Informationssicherheit im Gesundheitswesen:
1. Bedarfe erkennen:
Probleme werden vertraulich identifiziert, diskutiert und unter Begleitung von Branchen-Experten eingeordnet.
2. Werkzeuge entwickeln:
Auf Basis der Bedarfe unserer Mitglieder entwickelt die Initiative Lösungskonzepte, Software und Dokumente. Exklusiv für die Netzwerkteilnehmer.

Anmeldung weitere Informationen unter: https://www.datatree.eu/initiative-fuer-informationssicherheit-gesundheitswesen


IT im Gesundheitswesen

Zurück zur Terminübersicht

MedEcon Ruhr © 2020

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr