Wir können Gesundheit
20 Nov

Vom Fuß bis zur Schulter: Orthopädische Expertise im Marien Hospital Witten

Mittwoch, 20. November 2019, 17:30 von St. Elisabeth Gruppe GmbH

Am Mittwoch, dem 20.11.2019, bietet das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie der St. Elisabeth Gruppe einen Einblick in sein Behandlungsspektrum. Die Fortbildung im Marien Hospital Witten richtet sich an Fachpersonal. Im Fokus der Fachveranstaltung stehen operative und nicht-operative Behandlungsansätze sowie aktuelle Therapieangebote.

Das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie der St. Elisabeth Gruppe mit Standorten in Herne und Witten hat sich im vergangenen Jahr mit einer neuen Leitung neu aufgestellt. Das gilt auch für den Standort im Marien Hospital Witten.

Im Rahmen der Fachveranstaltung informiert das Spezialisten-Team über neue Strukturen, ebenso wie über Therapieangebote. Zudem werden ausgewählte Teilbereiche des operativen und konservativen Behandlungsspektrums präsentiert und diskutiert. In den Vorträgen wird es u. a. um operative Therapien von Knorpelschäden des Kniegelenkes sowie die nicht-operative und interventionelle Schmerztherapie bei degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen gehen.

Die Fortbildungsveranstaltung beginnt um 17.30 Uhr und findet im Marien Hospital Witten, Medienraum Gebäude B, Marienplatz 2, 58452 Witten, statt. Anmeldung telefonisch unter Fon 0 23 02 – 173 – 18 99.

Knochen & Gelenke

Alle Termine

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 97 Queries
  • 0,740 Seconds
  • Page ID: 8150
  • Template: single-termine.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr