Wir können Gesundheit

Update Lipidologie

Fachveranstaltung im Marien Hospital Herne

St. Elisabeth Gruppe GmbH am 23.06.17

LEC45368_Pressebild_Lipidologie_Marien Hospital Herne

Prof. Dr. Timm Westhoff (2. v. l.), Direktor der Medizinischen Klinik I des Marien Hospital Herne, und sein Team informierten im Rahmen der Fortbildung über das Thema Lipidologie.

Am vergangenen Mittwoch luden Prof. Dr. Timm Westhoff, Direktor der Medizinischen Klinik I des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum und sein Team zur Fachveranstaltung „Update Lipidologie“ ein. Im Rahmen der Veranstaltung wurde detailliert auf die aktuellen rasanten Veränderungen im Bereich der Lipidologie eingegangen.

Die Lipidologie befasst sich mit Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen. Fettstoffwechselstörung zeichnen sich durch eine Erhöhungen verschiedener Blutfette aus. Zu den Folgeerkrankungen zählen, insbesondere in den westlichen Industriestaaten, Gefäßerkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Immer mehr Menschen sind von Fettstoffwechselstörungen betroffen.

„Fettstoffwechselerkrankungen können genetisch veranlagt sein. Häufig spielen aber auch die Ernährung und der Lebensstil eine wichtige Rolle“, berichtet Prof. Westhoff. Für Patienten, deren Erkrankung genetisch basiert ist, gibt es neue Behandlungsmöglichkeiten, denn mit der heutigen Standardtherapie werden häufig nicht die empfohlenen Zielwerte des Cholesterins erreicht. In dem Vortrag „PCSK9-Hemmung senkt kardiovaskuläre Endpunkte: Von der Studie in die Praxis“ wurde die neue Medikamentenklasse detailliert erläutert. Über einen neuartigen Mechanismus sorgen diese Medikamente für eine verstärkte Ausscheidung des schädlichen LDL-Cholesterins über die Leber. Somit verbessern sich die Cholesterinwerte im Blut und Folgeerkrankungen können möglicherweise umgangen werden.

Im Anschluss an die Vorträge wurde das Publikum in eine interaktive Fallbesprechung integriert.

Stoffwechsel & Ernährung

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr