Wir können Gesundheit

Neuer Chefarzt

St. Sixtus-Hospital Haltern am See

Kath. Klinikum Ruhrgebiet Nord am 15.05.18

Dr. Lars Heining wird neuer Chefarzt im St. Sixtus-Hospital Haltern am See. (Fotocredit: Günter Schmidt)

Seit April ist Dr. Lars Heining Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin im St. Sixtus-Hospital Haltern. Dr. Heining ergänzt das Team der Chefärzte Dr. Hermann Thomas und Dr. Norbert Holtbecker, die zukünftig zu dritt die Lungenklinik Ruhrgebiet Nord klinikübergreifend im St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten und St. Sixtus-Hospital Haltern leiten werden. Der Facharzt für Innere Medizin verfügt über zahlreiche Qualifikationen wie die Zusatzbezeichnung Schlaf- und Palliativmedizin sowie Ärztliches Qualitätsmanagement. Seit Januar 2016 ist Dr. Heining bereits als Sektionsleiter für die Weaning- und Beatmungseinheit sowie als Leitender Oberarzt in der KKRN GmbH tätig und wird in Zukunft den pneumologischen Schwerpunkt im Halterner Krankenhaus weiter ausbauen.

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2018

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr