Gesundheitsmetropole Ruhr Tourbook online

Viele TOP-Ärzte aus der Universitätsmedizin Essen

22 Experten sind auf der Focus-Ärzteliste 2018 aufgeführt

Universitätsmedizin Essen am 23. Juli 2018


Das Magazin „Focus Gesundheit“ führt in der aktuellen Ausgabe Deutschlands Top-Ärzte auf. Genannt sind 3.200 Experten unter anderem für Augen, Blutdruck, Darm, Herz, Krebs, Rücken und Schmerzen. Mit dabei sind auch folgende 22 Ärztinnen und Ärzte aus der Universitätsmedizin Essen: Prof. Dr. Clemens Aigner (Lungenkrebs); Prof. Dr. Dietrich W. Beelen (Leukämien, Lymphome und Metastasen); Prof. Dr. Ulrike Bingel (Rückenschmerzen und Schmerz); Prof. Dr. Norbert Bornfeld (Netzhauterkrankung); PD Dr. Kaid Darwiche (COPD); Prof. Dr. Richard Dodel (Demenz); Prof. Dr. Henning Dralle (Bauch- und Schilddrüsenchirurgie ); Prof. Dr. Ulrich Dührsen (Leukämien, Lymphome und Metastasen); Dr. Wilfried Eberhardt (Lungenkrebs); Prof. Dr. Ursula Felderhoff-Müser (Neonatologie); Prof. Dr. Dagmar Führer (Endokrinologie); Dr. Matthias Hövel (Kinderorthopädie); Prof. Dr. Heinz Günther Jakob (Herzchirurgie); Prof. Dr. Rainer Kimmig (Brustkrebs und gynäkologische Tumoren); Prof. Dr. Andreas Kribben (Bluthochdruck); Prof. Dr. Tienush Rassaf (Kardiologie); Prof. Dr. Stephan Lang (Kopf-Hals-Tumoren); Prof. Dr. Dirk Schadendorf (Hautkrebs); Prof. Dr. Martin Schuler (Lungenkrebs); Prof. Dr. Martin Stuschke (Strahlentherapie); Prof. Dr. Ulrich Sure (Hirntumoren); Prof. Dr. Helmut Teschler (COPD und Lungenemphysem).

Zum Hintergrund: Die Focus-Ärzteliste wird seit 25 Jahren erstellt. Die Redakteure befragen unter anderem Klinikärzte und Niedergelassene, die Patienten an Spezialisten überweisen und deren Behandlungsergebnisse überprüfen.

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit Wir können Gesundheit

Eine TOUR durch die Gesundheitsmetropole Ruhr

Hier gelangen Sie zur PDF des Tourbooks. Sie können aber auch direkt in den unten stehenden Kapitel beginnen.