Wir können Gesundheit

Übernahme von EPSILOG SAS

CompuGroup Medical SE am 27.12.19

CompuGroup Medical SE (CGM) übernimmt 100% der EPSILOG SAS (EPSILOG) mit Sitz in Castries, Frankreich. Die CompuGroup Medical SE, als Käuferin, hat heute mit der Hevanance S.à r.l. und der Goodwill Systems S.à r.l., als Verkäuferinnen, einen Kaufvertrag bzgl. 100% der Anteile an der MB Invest SAS, der alleinigen Gesellschafterin der EPSILOG SAS abgeschlossen. Das Hauptprodukt von EPSILOG ist das im Bereich „Physiotherapeuten und ambulante Pflege“ in Frankreich führende Informationssystem VEGA. Damit stärkt CompuGroup Medical seine Position in Frankreich und ergänzt dort sein Portfolio um neue Kundengruppen. Der vereinbarte Kaufpreis für die Transaktion beträgt 72 Millionen Euro und ist Gegenstand weiterer Anpassungen nach Closing. Im Jahr 2018 erzielte EPSILOG SAS mit 44.000 Kunden einen Umsatz von mehr als 14 Millionen Euro bei einem EBITDA von rund 5 Millionen Euro.

„Die Produkte von EPSILOG passen perfekt zu unserem bestehenden Portfolio“, sagt Frank Gotthardt, Vorstandsvorsitzender der CompuGroup Medical SE. Der in Deutschland ansässige Konzern ist einer der weltweit führenden Anbieter von eHealth-Lösungen. „Wir sind fest davon überzeugt, dass sowohl CGM-Kunden als auch EPSILOG-Kunden von dieser Transaktion durch die sich ergänzende Stärken und den Zugang zu neuen Partnern profitieren werden.“ Dr. Ralph Körfgen, Vorstand Arzt-, Zahnarzt- und Apothekeninformationssysteme, fügt hinzu: „Der Austausch – insbesondere auf der Basis von Digitalisierung – zwischen Patienten und Angehörigen der Gesundheitsberufe sowie der Austausch zwischen Angehörigen der Gesundheitsberufe untereinander gewinnt im französischen Gesundheitswesen zunehmend an Bedeutung.“

Um dem zunehmenden Bedarf an Vernetzung zwischen den verschiedenen Leistungserbringern gerecht zu werden, bietet CompuGroup Medical mit CLICKDOC eine Online-Kommunikationsplattform zur Vernetzung von Patienten und Gesundheitsprofis an, die Anfang 2019 gestartet wurde. „Mit der Übernahme von EPSILOG wird CGM nun eine neue Entwicklungsstufe auf dem französischen Markt erreichen. Die Koordination in der Versorgung wird zwischen CGM-Kunden viel einfacher zu erreichen sein“, sagt Franck Frayer, Senior Vice President Physician Information Systems Europe, „Insbesondere Telekonsultationen und Telepflege können sowohl für Patienten als auch für Gesundheitsprofis deutlich verbessert werden.“

„Wir freuen uns über die Einigung mit CompuGroup Medical. Unser Wunsch war es, einen Partner zu finden, der perfekt zu EPSILOG passt und dies ist geschehen. Wir freuen uns darauf, mit den anderen CGM-Teams an innovativen und wegweisenden eHealth-Lösungen für unsere gemeinsamen Kunden zu arbeiten“, sagt Jean Jullien, General Manager von EPSILOG.

Der Kundenstamm von EPSILOG umfasst mehr als 44.000 Leistungserbringer. EPSILOG ist im hochattraktiven Markt für Gesundheits-IT in Frankreich tätig, in dem IT-Lösungen für Leistungserbringer, einschließlich Physiotherapeuten und ambulanter Pflege, weit verbreitet sind.
Der Abschluss der Transaktion ist heute erfolgt.

IT im Gesundheitswesen

MedEcon Ruhr © 2020

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr