Wir können Gesundheit

Neue Besucherregelung ab 20.05.2020 im St. Vincenz-Krankenhaus Datteln und St.-Laurentius-Stift

Vestische Caritas-Kliniken GmbH am 19.05.20

Neue Besucherregelung ab 20.05.2020 im St. Vincenz-Krankenhaus Datteln

• Besuchszeiten: Montag bis Sonntag von 14:00-19:00 Uhr (letzter Einlass ist um 18.00 Uhr)
• 1 Besucher pro Patient/in pro Besuchstag
• Maximal 60 Minuten pro Patient/in und Besuchstag
• Bei der Geburt eines Kindes darf nach Rücksprache mit der Hebamme eine Bezugsperson (z.B. der Vater) anwesend sein. Zum Schutz des Neugeborenen und der Mutter ist während des stationären Aufenthaltes diese Bezugsperson als einziger Besucher zugelassen.
• In begründeten Einzelfällen (z.B. Besuch eines Patienten in einer lebensbedrohlichen Situation, auf der Kinderintensivstation oder auf der Palliativstation)können Ausnahmen mit der entsprechenden Station vereinbart werden.
• Besuche der COVID-19 Station sind nicht möglich
• Zugang über das Besucherzelt am Haupteingang

Voraussetzungen für einen Besuch:

• Im Besucherzelt am Haupteingang muss ein kurzer Fragebogen ausgefüllt werden. Besucher/innen müssen ihre Identität und ihre Anschrift nachweisen. Bringen Sie hierzu Ihren Personalausweis oder Ihren Pass mit.
• Den Fragebogen kann man bereits vorab auf der Homepage unter „Aktuelles zum Coronavirus“ online herunterladen und ausgefüllt mitbringen, damit es nicht zu langen Wartezeiten kommt.
• Mit Hilfe des Fragebogens werden Sie zu Ihrem Gesundheitszustand befragt, anschließend messen wir kontaktlos Ihre Temperatur. Bei Erkältungssymptomen und Fieber können
wir keinen Zutritt gewähren.
• Während Ihres gesamten Aufenthaltes müssen Sie einen Mund- Nasenschutz tragen. Bringen Sie bitte Ihren persönlichen Mund- Nasenschutz mit.
• Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände vor dem Betreten des Krankenhauses und halten Sie die Abstandsregeln von mindestens 1,5 Metern zu allen Personen im Krankenhaus ein.

Neue Besucherregelung ab 20.05.2020 im St.-Laurentius-Stift Waltrop

• Terminvereinbarungen für Besucher Mo-Fr von 08:00-15:00 Uhr über die Telefonnummer: 0 23 09 / 63 315
• Besuchszeiten: Mo-Fr von 10:00-17:00 Uhr, an Wochenenden Sa-So von 13:00-17:00 Uhr
• 1 Besucher pro Patient/in pro Besuchstag
• 2 fest benannte Besucher können als Besuchsperson empfangen werden, es darf aber immer nur eine Person anwesend sein.
• Maximal 30 Minuten pro Patient/in und Besuchstag
• Zugang nur über das Besucherzentrum der Geriatrischen Tagesklinik
• Mobile Patienten empfangen ihre Besucher in der Geriatrischen Tagesklinik. Der Besuch von bettlägerigen Patienten wird auf den Stationszimmern ermöglicht.
• Bei gutem Wetter gibt es für mobile Patienten die Möglichkeit die Terrasse zu nutzen.

Voraussetzungen für einen Besuch:

• Im Besucherzentrum, der Geriatrischen Tagesklinik, muss ein kurzer Fragebogen ausgefüllt werden. Besucher/innen müssen ihre Identität und ihre Anschrift nachweisen. Bringen Sie hierzu Ihren Personalausweis oder Ihren Pass mit.
• Den Fragebogen kann man bereits vorab auf der Homepage unter „Aktuelles zum Coronavirus“ online herunterladen und ausgefüllt mitbringen, damit es nicht zu langen Wartezeiten kommt.
• Mit Hilfe des Fragebogens werden Sie zu Ihrem Gesundheitszustand befragt, anschließend messen wir kontaktlos Ihre Temperatur. Bei Erkältungssymptomen und Fieber können wir keinen Zutritt gewähren.
• Während Ihres gesamten Aufenthaltes müssen Sie einen Mund- Nasenschutz tragen. Bringen Sie bitte Ihren persönlichen Mund- Nasenschutz mit.
• Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände vor dem Betreten des Krankenhauses und halten Sie die Abstandsregeln von mind. 1,5 Metern zu allen Personen im Krankenhaus ein.

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2020

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr