Wir können Gesundheit

hsg-Erstsemester starten in die digitale Orientierungswoche

Hochschule für Gesundheit am 27.10.20

An der Hochschule für Gesundheit findet vom 26. bis zum 30. Oktober 2020 die Orientierungswoche für Erstsemester der Bachelorstudiengänge statt. Für die Masterstudierenden hatte das Semester bereits am 5. Oktober 2020 begonnen.

Auch in diesem Jahr gab es wieder hsg-Willkommentaschen für die Studienanfänger*innen. Foto: hsg Bochum/WolfgangHelmFotografie

Mitstudierende kennenlernen, den Campus entdecken oder herausfinden, wie ein Studium überhaupt funktioniert – in diesem Jahr meistern die Studienanfänger*innen der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) all diese Aufgaben Zuhause am Computer. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Angebote der Orientierungswoche für das Wintersemester 2020/2021 digital.

Die Hochschule hat sich ein buntes Programm einfallen lassen, um den Erstsemstern trotz der erschwerten Bedingungen aufgrund des Infektionsgeschehens um das Coronavirus SARS CoV 2 einen schönen Studienstart zu ermöglichen. „Sie haben sich nicht nur für die richtige Branche entschieden, sondern auch für den richtigen Ort!“, erklärte hsg-Präsident Prof. Dr. Christian Timmreck anlässlich der Orientierungswoche und im Hinblick auf die hochwertige Ausstattung sowie die überdurchschnittlich gute Betreuung an der Hochschule für Gesundheit in Bochum.

Statt einer Begrüßungsrede bei der traditionellen Immatrikulationsfeier im Audimax, heißt Timmreck die Studierenden dieses Mal in einer Videobotschaft willkommen. Diese ist eingebettet in einen digitalen Rundgang durch das Hochschulgebäude . Darin können sich die Studienanfänger*innen einen Überblick über den Campus verschaffen, per Video lernen wie sie Fachliteratur in der Bibliothek recherchieren und Einrichtungen wie die Zentrale Studierendenberatung, das International Office oder das Mentoringprogramm der Hochschule kennenlernen.

Außerdem haben die Studiengänge der hsg Bochum jeweils individuelle Angebote für ihre neuen Studierenden zusammengestellt. Darunter beispielsweise der Studiengang Logopädie, der ein digitales Frühstück mit den Drittsemestern ihres Studienbereichs arrangiert hat oder der neue Bachelorstudiengang Clinical Research Management, der einen Arbeitgeberabend veranstaltet, in dem die Erstsemester das Arbeitsfeld der klinischen Forschung kennenlernen können.

Einige Studiengänge haben auch Präsenzveranstaltungen an der der Hochschule geplant. Diese werden unter Beachtung aller Hygienerichtlinien und in Kleingruppen durchgeführt.

Zusätzlich bieten die studentischen Gremien  – also das Studierendenparlament, der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) und die Fachschaften der hsg Bochum – den Studienanfänger*innen die Möglichkeit, sich fachübergreifend zu vernetzen. Geplant sind unter anderem ein Online-Spieleabend und eine digitale Live-Party mit DJ über das soziale Netzwerk Instagram.

Gesundheitsberufe

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 107 Queries
  • 0,813 Seconds
  • Page ID: 10045
  • Template: single.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr