Wir können Gesundheit

Bastian Schott übernimmt Pflegedienstleitung

Klinikum Westfalen – Knappschaftskrankenhaus Dortmund am 11.05.21

Bastian Schott (2.v.l.) übernimmt die Pflegedienstleitung am Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund und löst damit Annette Denzig (2.v.r.) ab Zu seinem Start in neuer Funktion gratulierten Standortleiter Julian Löhe und Pflegedirektor Klaus Böckmann und wünschten zugleich Annette Denzig alles Gute für Ihre neuen Aufgaben.

Bastian Schottübernimmt die Pflegedienstleitung am Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund und löst damit Annette Denzig ab, die diese Funktion über viele Jahre innehatte. Annette Denzig übernimmt stattdessen zentrale Aufgaben für alle vier Häuser des Klinikums Westfalen und engagiert sich in der innerbetrieblichen Fortbildung für den Pflegedienst. Bastian Schott war zuvor schon als Stellvertretender Pflegedienstleiter am Lütgendortmunder Haus tätig und zusätzlich an der Klinik am Park Lünen. Zum Standort Lütgendortmund hat Bastian Schott eine besondere Bindung: Hier wurde er 1983 geboren. 2006 begann er seine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger und durchlief nach deren Abschluss verschiedene Funktionen im Klinikum Westfalen auch im Bereich des Case- und Entlassmanagements. Zu seinem Start in neuer Funktion gratulierten Standortleiter Julian Löhe und Pflegedirektor Klaus Böckmann und wünschten zugleich Annette Denzig alles Gute für Ihre neuen Aufgaben.

Gesundheitsmetropole Ruhr

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 108 Queries
  • 0,696 Seconds
  • Page ID: 11121
  • Template: single.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr