Wir können Gesundheit

Europäischer Facharzt für chirurgische Onkologie

Bergmannsheil und Kinderklinik Buer GmbH am 14.06.21

Privat-Dozent Dr. Markus Utech mit seiner Auszeichnung: Er ist nun auch Europäischer Facharzt für chirurgische Onkologie.

„Die Krebstherapie hat große Fortschritte gemacht. Es ist eine komplexe Aufgabe, die höchste Anforderungen an die Behandler stellt“, sagt Privat-Dozent Dr. Markus Utech. Der Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie hat seine Expertise auf europäischer Ebene erweitert und ist jetzt Europäischer Facharzt für chirurgische Onkologie. „Bei der interdisziplinären Tumortherapie sind Spezialisten verschiedener Fachrichtungen ein starkes Team. Seit 2003 führten die medizinischen Fachgesellschaften auf europäischer Ebene die Zertifizierung „Surgical Oncology“ – chirurgische Onkologie – ein.

Die Absolventen dieser Prüfungen qualifizieren sich durch eine intensive und breite Ausbildung im Bereich der allgemeinen Krebsmedizin und speziell in der Tumorchirurgie. Im Gegensatz zur Facharztausbildung in Deutschlang ist das Anforderungsprofil der europäischen Prüfung deutlich umfassender und sehr detailliert dokumentiert. Es umfasst eine breite onkologische Grundausbildung von Tumorbiologie über Epidemiologie, Screening, medikamentöse Tumortherapie und Strahlentherapie bis hin zur Palliativtherapie und Psychoonkologie. Zudem werden organspezifische Fachkenntnisse mit Schwerpunkt der Viszeralmedizin verlangt.“

Krebs

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 107 Queries
  • 0,768 Seconds
  • Page ID: 11365
  • Template: single.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr