Wir können Gesundheit

Sind Krankenhäuser aktuell gut vorbereitet auf hitzebedingte Auswirkungen aufgrund des Klimawandels?

DKI-Frage des Monats

Deutsches Krankenhausinstitut e.V. am 05.07.21

Die Auswirkungen des Klimawandels sind in vielen Bereichen schon heute deutlich spürbar. Gerade in den Sommermonaten sind auch Krankenhäuser von hohen Temperaturen betroffen.

Sind Krankenhäuser aktuell gut vorbereitet auf hitzebedingte Auswirkungen aufgrund des Klimawandels?

Klicken Sie einfach auf die Frage. Es öffnet sich dann ein Link, in dem Sie Ihre Antworten schnell und unkompliziert abgeben können!

Was haben die anderen geantwortet? Das Ergebnis erfahren Sie immer am Anfang des Folgemonats über den DKI-Newsletter und auf unserer Homepage.

Im Juni wurde gefragt, wie die mediale Berichterstattung zu den Krankenhäusern in Pandemiezeiten wahrgenommen wird. Die Bewertung wurde von den Teilnehmern anhand einer Skala von 1 bis 10 vorgenommen. Sowohl hinsichtlich der generellen Beurteilung (sehr negativ – sehr positiv) als auch der Objektivität (verzerrt – sachlich) lagen die Einschätzungen durchschnittlich im Mittelfeld. Mit einem mittleren Punktwert von 4,2 wurde die Differenziertheit der Darstellungen als tendenziell oberflächlich eingestuft.

Für die ausführlichen Ergebnisse klicken Sie bitte ➔ hier.

Haben Sie eine Idee für die DKI „Frage des Monats“? Dann schicken Sie uns diese gerne über forschung@dki.de

 

Gesundheitsforschung

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 110 Queries
  • 1,391 Seconds
  • Page ID: 11468
  • Template: single.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr