Wir können Gesundheit

Digital dokumentieren wie die Profis!

RZV unterstützt mit klinischer Software Studierende der Uni Witten/Herdecke

RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH am 14.09.21

Die Studierenden des Lehrstuhl für Gesundheitsinformatik der Universität Witten/Herdecke können ab sofort mit dem klinischen Informationssystem (KIS) M-KIS der Meierhofer AG arbeiten. Die RZV GmbH stellt die  Anwendung kostenfrei, aus ihren eigenen hochsicheren Rechenzentren, cloudbasiert den Studierenden für ihre Forschungs- und Projektarbeiten zur Verfügung. Prof. Dr. Sven Meister freut sich über die Unterstützung: „So lernen unsere Studentinnen und Studenten bereits im Studium mit etablierten Dokumentationswerkzeugen und klinischen IT-Anwendungen umzugehen.“

M-KIS unterstützt die Steuerung medizinischer, pflegerischer und  administrativer Prozesse sowie die berufsgruppenübergreifende Kommunikation innerhalb und außerhalb der Klinik. Das KIS begleitet den Patienten auf seinem gesamten Behandlungsweg durch das Krankenhaus, von der Aufnahme über die Behandlung bis zur Entlassung. Dabei ist das skalierbare System als komplettes Klinikinformationssystem oder auch als Fachlösung für einzelne Bereiche einsetzbar. Die Meierhofer AG gehört seit 30 Jahren zu den führenden Lösungsanbietern für die digitale Patientenversorgung im deutschsprachigen Markt und ist seit 1998 enger  Kooperationspartner der RZV GmbH.

Gesundheitsberufe IT im Gesundheitswesen

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 109 Queries
  • 1,603 Seconds
  • Page ID: 11843
  • Template: single.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr