Wir können Gesundheit

Prof. Dr. Timm Westhoff ist neuer zweiter Ärztlicher Direktor des Marien Hospital Herne

St. Elisabeth Gruppe GmbH am 13. Januar 2022

Seit dem Jahreswechsel ist Prof. Dr. Timm Westhoff neben Prof. Joachim Noldus Ärztlichen Direktor des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum. Prof. Westhoff leitet seit 2013 die Medizinische Klinik I – Allgemeine Innere, Nephrologie, Gastroenterologie, Pneumologie des Universitätskrankenhauses.

Prof. Dr. Timm Westhoff ist seit dem 01.01.2022 neuer zweiter Ärztlicher Direktor des Marien Hospital Herne.

Seit dem 01.01.2022 bildet Prof. Dr. Timm Westhoff gemeinsam mit Prof. Dr. Joachim Noldus, als Ärztlicher Direktor des Marien Hospital Herne die Doppelspitze der Ärztlichen Leitung des Marien Hospital Herne. „Mit Prof. Westhoff haben wir die Position des zweiten Ärztlichen Direktors mit einem sowohl erfahrenen als auch forschungsstarken Mediziner besetzt“, so Theo Freitag, Geschäftsführer der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr.

Forschung, Lehre und Behandlung

„Die Verbindung der bestmöglichen Behandlung der Patienten mit der Forschung und der Ausbildung junger Kollegen sind zentrale Punkte im Marien Hospital Herne – eine Herausforderung, der ich mich gerne stelle“, so Prof. Westhoff im Hinblick auf seine neuen Aufgaben als Ärztlicher Direktor des Krankenhauses.

Zu den Forschungsschwerpunkten des Internisten und Nephrologen zählen insbesondere Hochdruck- und Nierenerkrankungen. Zuletzt hat er sich gemeinsam mit dem Team des in die Medizinische Klinik I integrierten Centrum für Translationale Medizin insbesondere mit den Auswirkungen von Covid-19 auf Patienten sowie der Impfung gegen die Krankheit beschäftigt. Im Fokus standen dabei Dialysepatienten und nierentransplantierte Patienten.

Seit dem Wintersemester 2013/14 ist Prof. Westhoff Lehrstuhlinhaber für Innere Medizin mit Schwerpunkt Nephrologie (Nierenheilkunde) und Hypertonie (Bluthochdruck) der Ruhr-Universität Bochum. Bereits viermal wurde er von seinen Studierenden zum „Besten Dozenten des Semesters für den klinischen Studienabschnitt“ gewählt.

Gesundheitsmetropole Ruhr

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr