Wir können Gesundheit

Transkulturelle*r Expert*in

Neue Weiterbildung im BiG Bildungsinstitut im Gesundheitswesen

BiG – Bildungsinstitut im Gesundheitswesen gemeinnützige GmbH am 14.03.22

Unsere Lebens- und Arbeitswelt wird bunter und vielfältiger – gerade auch im Gesundheitswesen. Vielfalt und Diversität sind Ressourcen, von denen Mitarbeiter*innen und Patient*innen gleichermaßen profitieren können. Aus unserer täglichen Arbeit wissen wir allerdings: Um den Gewinn zu realisieren, den unterschiedliche kulturelle Prägungen und das Aufeinandertreffen verschiedener Nationalitäten bereithalten, bedarf es einer kultursensiblen Haltung und transkultureller Expertise.

Wir erleben momentan im Gesundheitswesen vielfache Wandlungsprozesse: Mit Digitalisierung, einer größeren Bedeutung von Assistenzkräften, der vermehrten Einstellung von Mitarbeiter*innen aus dem inner- und außereuropäischen Ausland wird auf aktuelle und erwartbare Personalknappheit in der Pflege reagiert. Es um die Zukunftssicherung der Gesundheitsversorgung.

Das Bildungsinstitut im Gesundheitswesen reagiert auf die großen Transformationsprozesse in der Gesundheitsbranche mit seinem Angebot mit Weiterbildung Transkulturelle*r Expert*in. Transkulturelle Expert*innen erwerben bei uns die Kompetenz, integrative Prozesse im Arbeitsalltag zu steuern und mitzugestalten. Diese Integrationskompetenz gehört zu zentralen Ressourcen für Mitarbeiter*innen im Gesundheitswesen in einer modernen Gesellschaft.

Unser erster Kurs startet am 22. August 2022. Eine vertiefte Einführung in das Curriculum der Weiterbildung „Transkulturelle*Experte*in “ stellen wir im Rahmen einer Online-Veranstaltung am 30.03.2022 von 15.00 -17.00 vor. Weitere Infos auf der Homepage: www.big-essen.de

Gesundheitsberufe

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr