Gesundheitsmetropole Ruhr Tourbook online

Deutschlands beste Krankenhäuser 2023

Krankenhäuser der St. Elisabeth Gruppe von der F.A.Z. ausgezeichnet

St. Elisabeth Gruppe GmbH am 22. Juni 2023

Was macht ein gutes Krankenhaus aus? Dieser Frage ist das F.A.Z.-Institut auch in diesem Jahr nachgegangen und hat dafür unter anderem ausgewertet, welche Kliniken in Deutschland die höchste Qualität und laut Bewertungs- und Befragungsportalen die zufriedensten Patienten haben. Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr kann sich erneut über die Auszeichnung aller drei Akutkrankenhäuser freuen: das St. Anna Hospital Herne, das Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum und das Marien Hospital Witten. Außerdem wurden acht verschiedene Fachabteilungen der Krankenhäuser ausgezeichnet.

St. Anna Hospital Herne

Das St. Anna Hospital Herne wird in der Kategorie der ausgezeichneten Krankenhäuser von 300 bis unter 500 Betten deutschlandweit im diesjährigen Ranking aufgeführt. Des Weiteren wurden auch zwei Fachabteilungen des Herner Krankenhauses ausgezeichnet, die beide ihre Auszeichnung aus dem vergangenen Jahr bestätigen konnten.

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie wird vom F.A.Z.-Institut als ausgezeichnete Abteilung genannt. In der Klinik wird das gesamte Spektrum chirurgischer Operationen durchgeführt, mit den Schwerpunkten der Tumorbehandlung und der Entfernung von Hernien. Die Operationen zum Beispiel bei Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens oder der Bauchspeicheldrüse erfolgen – sofern möglich – minimal-invasiv und sind somit besonders schonend für Patienten.

Ausgezeichnet ist ebenfalls die Klinik für Gastroenterologie, die sich vorrangig mit Erkrankungen des Verdauungsapparats von der Speiseröhre, über den Magen bis zum Darm beschäftigt. Dazu werden in der Klinik moderne Endoskopie-Verfahren genutzt, durch die zum Beispiel Krebsvorstufen oder Gewebeveränderungen ohne chirurgischen Eingriff entfernt werden können.

Marien Hospital Witten

Das Marien Hospital Witten ist in der Kategorie 300 bis unter 500 Betten ebenfalls unter den besten Krankenhäusern Deutschlands gelistet.

Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum

Das Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum wurde in der Kategorie 500 bis unter 800 Betten ausgezeichnet. Außerdem wurden sechs Fachabteilungen des Marien Hospital Herne gelistet.

Die Medizinische Klinik I – Allgemeine Innere, Nephrologie, Gastroenterologie, Pneumologie wurde gleich für zwei Schwerpunkte ausgezeichnet: Im Bereich der Lungen- und Bronchialheilkunde/Pneumologie werden Patienten mit sämtlichen chronischen und akuten Erkrankungen der Lunge behandelt. Erstmalig ist auch der Schwerpunkt Gastroenterologie mit der kompletten Bandbreite der diagnostischen und therapeutischen Endoskopie vertreten. Hier werden Erkrankungen des Magen- und Darmtraktes, der Gallenwege und der Leber sowie der Bauchspeicheldrüse behandelt.

Die Klinik für Urologie konnte ihre Auszeichnung auch in diesem Jahr bestätigen. Die Klinik behandelt verschiedene Krebsarten wie Blasen-, Nieren- und Prostatakrebs. Ein Schwerpunkt der Klinik ist die Tumortherapie. Hierbei kommen hochmoderne Diagnose- und Operationstechniken, mit Unterstützung von Operationsrobotern zum Einsatz, um Patienten minimal-invasiv und schonend zu behandeln.

Erneut wurde in diesem Jahr wurde von der F.A.Z. die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie aufgelistet. Die Strahlentherapie kommt bei zahlreichen gutartigen und bösartigen Krankheiten zum Einsatz. Strahlen werden in frühen Erkrankungsstadien zur Heilung eingesetzt oder bei fortgeschrittenen Erkrankungen zur Linderung von Beschwerden.

Neu dabei ist im diesjährigen Ranking die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Die Klinik verfügt über eine hohe Expertise in der minimal-invasiven, robotischen und onkologischen Chirurgie. Von diesen schonenden Operationsweisen profitieren Patienten mit gut- und bösartigen Erkrankungen.

Erstmalig vertreten ist auch die Klinik für Altersmedizin und Frührehabilitation mit dem Schwerpunkt Geriatrie. Viele Patienten der Klinik sind aufgrund des fortgeschrittenen Alters direkt von mehreren Erkrankungen betroffen. Auf diese Multimorbidität sowie eine fachgerechte Frührehabilitation ist die Klinik spezialisiert.

Methode und Auswertung

In die Bewertung durch das F.A.Z.-Institut fließen verschiedene Aspekte als Grundlage für die Bewertung ein: Zum einen sachliche Bewertungen, wie Qualitätsberichte der Krankenhäuser, zum anderen sind emotionale Wertungen, wie Patientenzufriedenheit und Bewertungsportale. Für das Zertifikat „Deutschlands beste Krankenhäuser“ wurden diese Daten von über 1.700 Krankenhaus-Standorten in Deutschland ausgewertet. Für eine bessere Vergleichbarkeit sind die Krankenhäuser anhand ihrer Bettenzahl eingestuft.

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit Wir können Gesundheit

Eine TOUR durch die Gesundheitsmetropole Ruhr

Hier gelangen Sie zur PDF des Tourbooks. Sie können aber auch direkt in den unten stehenden Kapitel beginnen.