Gesundheitsmetropole Ruhr Tourbook online

RZV-EFA ist „on FHIR“

Mit dem neuen HL7-Interoperabilitätsstandard kann die Elektronische Fallakte von RZV ab sofort strukturierte Daten verarbeiten und anzeigen

RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH am 26. Oktober 2023

In die dokumentenbasierte und auf IHE-Strukturen aufgebaute Elektronische Fallakte von RZV (RZV-EFA) können seit neuestem auch strukturierte Daten aus einem FHIR-Repository eingebunden werden. Neben webbasierten Formularen lassen sich ab sofort auch FHIR-basierte Vitalwerte in grafischer Form visualisieren. Zudem können Formulare über die FHIR-Ressource Questionnaire definiert, über einen generischen Formular-Generator eingelesen und schließlich im Web-Frontend der RZV-EFA dargestellt werden.

Änderungen in der Formularstruktur erfolgen in FHIR und werden nach Speicherung sofort in angepasster Form visualisiert. Ein weiteres Feature stellt das Einlesen von Bundeseinheitlichen Medikationsplänen dar, die in strukturierter Form in FHIR abgelegt und als Online-Medikationsplan in der RZV-FA präsentiert werden. Durch die Integration des aktuellen HL7-Interoperabilitätsstandards erweitert sich das Leistungsspektrum der RZV-EFA signifikant.

FHIR (Fast Healthcare Interoperability Resource) ist ein von HL7 (Health Level 7 Standards Organization) entwickelter Interoperabilitätsstandard, der den lektronischen Austausch von Gesundheitsdaten zwischen verschiedenen Systemen im Gesundheitswesen ermöglicht.

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit Wir können Gesundheit

Eine TOUR durch die Gesundheitsmetropole Ruhr

Hier gelangen Sie zur PDF des Tourbooks. Sie können aber auch direkt in den unten stehenden Kapitel beginnen.