Wir können Gesundheit

ALKATAT

Innovative Werkstoffverbindungen für ein Stent-Implantationssystem

Themenfeld

ALKATAT

Innovative Werkstoffverbindungen für ein Stent-Implantationssystem

Bedarf / Fragestellungen

Endovaskuläre Therapie: Für Stents, Okklusionsspiralen oder Flow Diverter bei sehr kleinen und verzweigten Gefäßen des Gehirns werden neue Ansätze zur Implantateinbringung benötigt

Ziele

Katheterfreie Fixierung  von Implantaten

  • Entwicklung einer geeigneten Werkstoffkombination und Verbindungstechnik
  • präklinische Evaluierung anhand einer konkreten Implantatentwicklung

Partner

Alle Projekte und Initiativen

MedEcon Ruhr © 2020

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr