Wir können Gesundheit
02 Mrz

26. Gastroenterologischer Aschermittwoch: Die Speiseröhre im Fokus

Mittwoch, 2. März 2022, 16:00 von St. Elisabeth Gruppe GmbH

Nach einem Jahr coronabedingter Pause laden die Klinik für Gastroenterologie und die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des St. Anna Hospital Herne bereits zum 26. Mal zu einer Traditionsveranstaltung ein. Der „Gastroenterologische Aschermittwoch“ findet am Mittwoch, dem 2. März 2022, online über die Plattform Zoom statt. Im Fokus der Fachveranstaltung steht in diesem Jahr die Speiseröhre.

Sodbrennen und Schluckbeschwerden gehören zu den häufigsten gastroenterologischen Symptomen. Die Experten des St. Anna Hospital betrachten diese Erkrankungen im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung genauer und geben dem teilnehmenden Fachpublikum praktische Diagnostik- und Behandlungsempfehlungen. Gemeinsam mit weiteren Fachkollegen der Gastroenterologie sowie der Allgemein- und Viszeralchirurgie werden sie sich außerdem über die Behandlung der Achalasie und der Refluxösophagitis, eine chronische Entzündung der Speiseröhre, sowie die Behandlung von Speiseröhrenkrebs austauschen. Eingebunden in die Vorträge, geben die Experten einen Einblick in die hochmoderne Endoskopie des St. Anna Hospital, um praxisrelevante Fälle zu diskutieren. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zum fachlichen Austausch.

Die Fortbildung richtet sich an Gastroenterologen, Viszeralchirurgen sowie Endoskopiepersonal aus Praxis und Klinik sowie Studierende. Die Veranstaltung findet von 16.00 bis 19.30 Uhr online über die Plattform Zoom statt. Informationen und Anmeldung unter https://www.annahospital.de/GastroAschermittwoch.

Gesundheitsmetropole Ruhr

Alle Termine

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr