Wir können Gesundheit
23 Okt

Aktuelle Therapien in der Krebsbehandlung

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 17:00 Uhr von St. Elisabeth Gruppe GmbH

Am Mittwoch, dem 23.10.19, lädt Prof. Dr. Dirk Strumberg, Direktor der Medizinischen Klinik III – Hämatologie/Onkologie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum zur Fortbildungsveranstaltung „Aktuelles aus der Hämatologie und Onkologie“ ein. Im Fokus stehen neue Therapieansätze sowie deren Grenzen und Nebenwirkungen.

Durch fortschreitende klinische Forschung entstehen immer wieder neue Methoden zur Behandlung von Krebserkrankungen. Diese aktuellen Entwicklungen stellt Marta Litter, Fachärztin der Medizinischen Klinik III, vor. Anschließend referiert Oberarzt Marc Teipel über eine Immuntherapie bei soliden Tumoren. Bei diesem Therapieansatz wird auf das körpereigene Immunsystem zurückgegriffen – das Immunsystem eliminiert Krebszellen, ohne gesunde Zellen anzugreifen. Dabei sind jedoch verschiedene Nebenwirkungen zu beachten, die im Rahmen der Veranstaltung thematisiert werden.
Prof. Dr. Dirk Strumberg stellt Vorteile und Nachteile der Car-T-Cell Therapie vor. Bei dieser Behandlung von Krebszellen werden Antikörperzellen gentechnisch verändert. Dadurch können die Antikörper Krebszellen besser erkennen und zerstören. Ob diese Therapie eine neue Hoffnung darstellt oder als kostspielig und übertrieben einzuordnen ist, wird ebenfalls diskutiert.
Im Anschluss betrachtet Susanne Ernst, Psychologin der St. Elisabeth Gruppe, das Erschöpfungssyndrom Fatigue bei Tumorpatienten. Dies tritt infolge der belastenden Erkrankung und Behandlung auf. Möglichkeiten zur Diagnose und Therapie von Fatigue stehen ebenfalls im Fokus. Abschließend werden die Herausforderungen der Behandler bei der Wahl des optimalen Therapieansatzes thematisiert.

Die Veranstaltung für medizinisches Fachpublikum beginnt um 17.00 Uhr und findet im Hörsaal 1 – 2 des Marien Hospital Herne, Hölkeskampring 40, 44625 Herne, statt. Informationen und Anmeldungen unter Fon 0 23 23 – 499 – 16 41 oder unter onkologie@marienhospital-herne.de.

Gesundheitsforschung Gesundheitsmetropole Ruhr

Alle Termine

© 2021 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

  • 103 Queries
  • 0,897 Seconds
  • Page ID: 7975
  • Template: single-termine.php
Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr