Wir können Gesundheit

IT-Girls

Einblicke in geschlechteruntypische Tätigkeitsfelder am Girls‘ and Boys‘ Day

LVR-Klinikum Essen am 27.04.17

Dennis Einecker, IT-Mitarbeiter des LVR-Klinikum Essen, bastelt mit den Teilnehmerinnen des Girls‘ and Boys‘ Days am Computer

Dennis Einecker, IT-Mitarbeiter des LVR-Klinikum Essen, bastelt mit den Teilnehmerinnen des Girls‘ and Boys‘ Days am Computer

Vier Schülerinnen und zwei Schüler im Alter von zwölf bis fünfzehn Jahren nutzten im LVR-Klinikum Essen die Gelegenheit, in Berufe zu schnuppern, die für das jeweilige Geschlecht eher untypisch sind. Die Pflegedirektorin Christiane Frenkel begrüßte in diesem Jahr die Jugendlichen, anschließend konnten die Schülerinnen in der IT-Abteilung einen halben Tag lang an Festplatten und Computern schrauben. Die Schüler hingegen schauten sich die Arbeit in den Sekretariaten der Ambulanzen an.

Das LVR-Klinikum beteiligt sich jedes Jahr an dem Girls‘ and Boys‘ Day. Isa, 14, findet es sehr spannend, auch einmal hinter die Kulissen zu schauen: „Wir haben den Serverraumgesehen und erfahren, dass das System auch bei Stromausfall mit Notstrom doppelt gesichert ist. Auch einen PC-Turm auseinander zu nehmen, ist sehr interessant.“ Jonas, 13, ist ebenfalls ganz angetan von der Arbeit in der Patientenaufnahme der Ambulanz: „Ich weiß zwar noch nicht, was ich später mal machen möchte, aber mir hat der Tag hier auf jeden Fall viel Spaß gemacht.“

Gesundheitsberufe IT im Gesundheitswesen

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr