Wir können Gesundheit

Digitale Patientenüberleitung – einfach, schnell, effizient

Etnenos-Portal vorgestellt

Etnenos GmbH & Co. KG am 29.05.18


Auf dem Klinikkongress Ruhr 2018 in Essen wurde das etnenos-Portal erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Der geschäftsführende Gesellschafter Michael Koke konnte im Forum „Vernetzte Pflege“ den interessierten Fachbesuchern die Entwicklung und die Funktionen erläutern und die Vorzüge des neuen Portals vorstellen.

Insbesondere den Kliniken hilft das Portal bei der digitalen Überleitung des Patienten. Die zum Teil langwierige Suche nach einem ambulanten Dienst, Pflegeheim oder Rehaklinik entfällt. Eine kurze Beschreibung des Patienten über den Patientenbogen genügt, um einen geeigneten Platz im ambulanten bzw. stationären Sektor zu finden. Mit Angabe des Entlassdatums kann die Überleitung zielgenau vorbereitet werden. Zusammen mit dem Patienten wird dann der gewünschte Dienst ausgewählt werden. Das Portal ist problemlos in das Entlassmanagement einzubinden. Neben der Anwendung über PC oder Tablets ist auch die offline Nutzung möglich. Alle notwendigen Unterlagen werden im Portal stets aktuell vorgehalten.

Ambulante Dienste, Pflegeheime, Rehakliniken und andere Anbieter von Dienstleistungen können ebenso zielgerichtet Patienten finden, die in das eigene Angebotsportfolio passen. Das „Hoffen und Warten“ auf den Anruf aus dem Krankenhaus entfällt, es entsteht eine bedeutend höhere Markttransparenz und der Planungshorizont der Dienste wird erheblich vergrößert.

Über die Möglichkeit der Datenübermittlung kann auch die Information der nachversorgenden Einrichtungen deutlich verbessert werden. Alle in der Klinik digital vorhandenen Informationen zum Patienten können eingestellt und dem gewählten Dienst auf sicherem Wege zur Verfügung gestellt werden.
Da keine Investitionen in zusätzliche Hard- und Software notwendig sind, kann das Portal nach der Bestätigung und Freischaltung durch etnenos sofort genutzt werden. Es stellt eine einfache, effiziente und günstige Lösung für die immer wieder geforderte digitale Verbindung von Kliniken und Weiterversorgern zur Verfügung. Sämtliche Abläufe erfolgen völlig unabhängig von etnenos. Eine dauerhafte Datenspeicherung erfolgt nicht. Das etnenos-Portal verbindet die Sektoren des Gesundheitssystems und ermöglicht gleichzeitig eine schnelle, effiziente und einfache Vernetzung der Regionen.

Versorgungsmanagement IT im Gesundheitswesen

MedEcon Ruhr © 2018

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr