Wir können Gesundheit

31 Nachwuchskräfte starten in ihr Ausbildungsjahr bei der opta data Gruppe

opta data Gruppe am 20.08.18

Die Geschäftsführer der opta data Gruppe, Andreas Fischer (7. v. r.) und Mark
Steinbach (6. v. r.), begrüßen die neuen Auszubildenden.

31 junge Menschen starteten im August 2018 standortübergreifend in ihr Berufsleben bei der opta data Gruppe. Ausgebildet wird in den sechs Ausbildungsberufen Kaufleute im Gesundheitswesen, Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute für Dialogmarketing, Informatikkaufleute sowie Fachinformatiker Systemintegration und Fachinformatiker Anwendungsentwicklung.

„Wir freuen uns, dass wir wieder so viele junge Menschen für die opta data Gruppe gewinnen konnten. Gut ausgebildete Nachwuchskräfte sind heutzutage immer wichtiger. Deswegen legen wir großen Wert auf die Qualität unserer Ausbildung und bieten mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten und Incentives attraktive Ausbildungsplätze“, so Mark Steinbach, Geschäftsführer der opta data Gruppe. In allen Lehrjahren beschäftigt die opta data Gruppe nun insgesamt 101 Auszubildende.

Die neuen Kolleginnen und Kollegen nutzten die Einführungswoche, um sich untereinander und ihre Ausbilder in Workshops, Gruppenarbeiten und Vorträgen kennenzulernen. Außerdem erhielten sie umfangreiche Informationen rund um die opta data Gruppe. Nach der Einführungswoche starteten sie in ihrem jeweiligen Ausbildungsunternehmen. „Die neuen Auszubildenden werden von Anfang an zu einem wichtigen Teil unserer
Unternehmensgruppe und erhalten intensive Einblicke in alle relevanten Arbeitsabläufe und Schnittstellen“, sagt Andreas Fischer, Geschäftsführer der opta data Gruppe. „Wir zeigen ihnen schon frühzeitig Perspektiven auf und hoffen, sie bestenfalls langfristig an uns binden zu können.“

Die Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2019 hat bereits begonnen. Hier finden Sie mehr Infos.

IT im Gesundheitswesen

MedEcon Ruhr © 2018

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr