Wir können Gesundheit

Ausbildungsstart bei der AOK Rheinland/Hamburg

Größte gesetzliche Krankenkasse in NRW setzt weiterhin auf Nachwuchs

Die AOKn in NRW am 03.08.18

Begrüßung der neuen AOK-Auszubildenden durch die Direktion, Ausbildungsleiterin und Personalrat.

Während andere Unternehmen die Zahl der Geschäftsstellen und Mitarbeiter verringern, setzt die AOK Rheinland/Hamburg auch in Zukunft auf kompetente und wohnortnahe Betreuung ihrer Versicherten. Deshalb starteten am 1. August 2018 insgesamt 6 Auszubildende ihren beruflichen Karriereweg bei der AOK Rheinland/Hamburg in Essen – Mülheim an der Ruhr. „Investitionen in die Mitarbeiter von morgen sind immer auch Investitionen in die Zukunft des Unternehmens“, sagt Rainer Voß, Regionaldirektor in Essen – Mülheim an der Ruhr der AOK Rheinland/Hamburg. „Das Gesundheitssystem wird immer komplexer. Unsere Mitarbeiter erhalten eine breit gefächerte Ausbildung, damit sie unsere Kunden kompetent in allen Fragen rund um das Thema Gesundheit beraten und begleiten können.“

Am AOK-Standort Essen – Mülheim an der Ruhr starteten insgesamt 6 Azubis, 4 begannen ihre Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten und 2 haben die Kombination Ausbildung und Studium in Gesundheits- und Sozialmanagement gewählt.

Gesundheitsberufe

MedEcon Ruhr © 2018

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr