Wir können Gesundheit

Priv.-Doz. Dr. Brigitte Schumacher zur Professorin ernannt

Contilia Gruppe am 04.06.20


Die Chefärztin der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie im Elisabeth-Krankenhaus Essen, Priv.-Doz. Dr. Brigitte Schumacher, wurde jetzt zur außerplanmäßigen (apl) Professorin an der Universität Duisburg-Essen ernannt.

Prof. Dr. Brigitte Schumacher begann ihre akademische Laufbahn an der Universität Düsseldorf. Als Oberärztin in der Abteilung für Gastroenterologie leitete sie über 17 Jahre die Endoskopische Abteilung im Ev. Krankenhaus Düsseldorf bevor sie 2013 als Chefärztin nach Essen kam. Heute gehören zu der von Prof. Dr. Schumacher geleiteten Klinik 21 Ärztinnen und Ärzte.

Ihre Habilitation hat Prof. Dr. Schumacher zum Thema „Therapeutische Endoskopie bei der gastroösophagealen Refluxerkrankung und assoziierten Neoplasien“ verfasst. Sie hat in zahlreichen nationalen und internationalen Fachzeitschriften publiziert sowie an nationalen und internationalen Studien teilgenommen, ihre Expertise ist bei Kongressen, Seminaren und endoskopischen Live-Veranstaltungen gefragt.

Zukünftig wird Prof. Dr. Brigitte Schumacher auch in der Ausbildung angehender Medizinerinnen und Mediziner an der Universität Duisburg-Essen vermehrt tätig sein.

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2020

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr