Wir können Gesundheit

Physiotherapeuten starten in die Ausbildung

31 neue Auszubildende am Campus der St. Elisabeth Gruppe

St. Elisabeth Gruppe GmbH am 6. Dezember 2021

Die St. Elisabeth Gruppe begrüßte an ihrem Campus insgesamt 31 neue Auszubildende zum Physiotherapeuten.

Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr, zu der auch das Marien Hospital Witten gehört, begrüßte am 1. Dezember 2021 31 weitere neue Auszubildende zum Physiotherapeuten. Sie starteten in ihre dreijährige Ausbildung am Campus der St. Elisabeth Gruppe. Die praktischen Einsätze in den Einrichtungen der Gruppe ergänzen dabei die abwechslungsreiche Ausbildung.

Die Physiotherapie umfasst die Anatomie des Menschen, die spezielle Krankheitslehre und aktuelle Therapieverfahren, die in der Ausbildung vermittelt werden. Physiotherapeuten behandeln Patienten mit Störungen des Bewegungsapparates sowie Störungen des Nervensystems und der inneren Organe. Mithilfe der erlernten Therapie- und Trainingsansätze sorgen sie für eine positiv verlaufende Prävention und Rehabilitation der Patienten. Die grundlegenden Fähigkeiten erlernen die Auszubildenden am Campus der St. Elisabeth Gruppe. „Der Campus verfügt über moderne – mit neuester Technik ausgestattete – Unterrichtsräume und bietet somit ideale Rahmenbedingungen sowie eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis“, berichtet Beate Stock-Wagner, Gesamtleitung der Akademie für Logopädie, Physio- und Ergotherapie.

Verknüpfung von Theorie und Praxis als optimale Grundlage

Neben dem theoretischen Unterricht gibt es eine am Campus eingerichtete Lehrambulanz, in der Patienten unter Anleitung behandelt werden. Die praktische Ausbildung erfolgt zusätzlich in den Einrichtungen der St. Elisabeth Gruppe und bei Kooperationspartnern, sodass die Auszubildenden verschiedene medizinische Fachgebiete kennenlernen können. „So bereiten wir unsere Auszubildenden optimal auf das Berufsleben als Physiotherapeut vor“, betont Beate Stock-Wagner.

Gesundheitsberufe

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr