Wir können Gesundheit

Neue Facharztpraxis im Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund

Dr. Nicole Sellhast übernimmt die Nachfolge von Dr. Gregor Döppenschmitt und bietet ein neues Leistungsspektrum an

Klinikum Westfalen – Knappschaftskrankenhaus Dortmund am 11.08.22

Verwaltungsleiter Johannes Koch begrüßte die Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. Nicole Sellhast.

Wechsel in der Facharztpraxis unter dem Dach des Knappschaftskrankenhauses Lütgendortmund: Verwaltungsleiter Johannes Koch begrüßte jetzt die Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. Nicole Sellhast.

Dr. Sellhast hat die Räume im Erdgeschoss der Klinik Anfang Juli von Dr. Döppenschmitt übernommen und bietet hier ein verändertes Leistungsspektrum mit neuen Schwerpunkten an.

Neben unfallchirurgischen und orthopädischen Behandlungen wie z.B. der Versorgung von Knochenbrüchen, Metallentfernungen, Wunden und Sportverletzungen führt sie auch sämtliche kleinchirurgische Eingriffe ambulant durch. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf der Handchirurgie. Als Durchgangsärztin ist sie für die Versorgung von Arbeits-, Schul- und Wegeunfällen zuständig.
Für chirurgische Eingriffe verfügt Dr. Sellhast über einen eigenen OP-Bereich und weiß die direkte Nähe zum Knappschaftskrankenhaus zu schätzen: „Unsere Patienten können die Annehmlichkeiten einer ambulanten Operation nutzen, müssen aber gleichzeitig nicht auf die Sicherheit einer Klinik verzichten. Die Vorteile der Kooperation liegen dabei nicht nur in der modernen technischen Ausstattung und dem höchstmöglichen hygienischen Standard, sondern vor allem auch darin, dass bei Bedarf die gesamte Infrastruktur des Hauses zur Verfügung steht“, so die Fachärztin, die neben den Praxisräumen auch die bewährten Mitarbeiterinnen ihres Vorgängers übernommen hat.

Gesundheitsmetropole Ruhr

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr