Gesundheitsmetropole Ruhr Tourbook online

Highly Cited Researchers 2023

Zwei Essener Mediziner unter den international meistzitierten Forschern

Universitätsmedizin Essen am 28. November 2023

Wer erfolgreich forscht, veröffentlicht die Ergebnisse in einem wissenschaftlichen Paper. Finden diese Veröffentlichungen unter Kolleg:innen weltweit große Beachtung und werden entsprechend häufig zitiert, können die Autor:innen in Rankings miteinander verglichen werden. Kürzlich hat die Web of Science Group ihre jährliche Liste der „Highly Cited Researchers“ veröffentlicht. Mit den beiden Medizinern Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Gerd Heusch (Direktor des Instituts für Pathophysiologie, Forschungsschwerpunkt Herzinfarkt) und Prof. Dr. Dirk Schadendorf (Direktor der Klinik für Dermatologie, Forschungsschwerpunkt Hautkrebs) ist die Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen und das Universitätsklinikum Essen gleich zweimal vertreten.

Prof. Schadendorf ist bereits seit 2017 und Prof. Heusch seit 2018 durchgängig auf der Liste der international meistzitierten Wissenschaftler vertreten. Sowohl Prof. Heusch als auch Prof. Schadendorf weisen darüber hinaus einen dreistelligen h-Faktor auf, der die Publikationsleistung und ihre Zitation im Langzeitverlauf misst.

Weltweit sind in diesem Jahr 477 Personen, die im Bereich der klinischen Medizin wissenschaftlich arbeiten, auf der Liste vertreten. In der Liste der „Highly Cited Researchers“ finden sich nur diejenigen Forschenden wieder, deren Publikationen im jeweiligen Jahr unter dem ersten einen Prozent der veröffentlichten Zitate in ihrem Fach rangieren. Insgesamt umfasst das 2023er-Ranking 6.849 Forscher:innen aus 67 Ländern weltweit. Darunter sind 336 Wissenschaftler:innen aus Deutschland. Das Ranking stützt sich auf Daten und Analysen der Bibliometrie-Experten des Institute for Scientific Information der Web of Science Group, ein Unternehmen von Clarivate Analytics.

© 2024 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit Wir können Gesundheit

Eine TOUR durch die Gesundheitsmetropole Ruhr

Hier gelangen Sie zur PDF des Tourbooks. Sie können aber auch direkt in den unten stehenden Kapitel beginnen.