Wir können Gesundheit

24 Mitarbeiter schließen erfolgreich Weiterbildung zur pflegerischen Leitung ab

St. Elisabeth Gruppe GmbH am 27.11.17

Monika Engelke (2. Reihe, r.), Leiterin des Bildungszentrum Ruhr, freut sich mit den Teilnehmern über den erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung zur pflegerischen Leitung.

Die Aufgaben von Pflegepersonal in Leitungspositionen sind vielseitig und umfangreich. Um diese Leitungsaufgaben bestmöglich zu erfüllen, bietet das Bildungszentrum Ruhr der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr eine Weiterbildung an, die spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten auf diesem Gebiet vermittelt. 24 Teilnehmer schlossen die Weiterbildung nun erfolgreich ab.

„Das Pflegepersonal in Leitungsfunktionen, zum Beispiel eine Stationsleitung in einem Krankenhaus, ist nicht nur für die pflegerische Versorgung, sondern auch für mitarbeiter- und betriebsbezogene Aufgaben zuständig. Das ist ein komplexes Tätigkeitsfeld, das besonderer Kompetenzen bedarf“, erklärt Monika Engelke, Leiterin des Bildungszentrum Ruhr. „Während der zweijährigen Weiterbildung werden die dafür erforderlichen Fertigkeiten vermittelt“, so die Leiterin weiter.

Die Weiterbildung richtet sich an Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger sowie an Altenpfleger, die in der St. Elisabeth Gruppe als Leitung oder stellvertretende Leitung tätig sind. Inhalte der Weiterbildung sind unter anderem Konzeptentwicklung, Personalmanagement, Projektmanagement, die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Institutionen sowie die Anwendung von Methoden der Qualitätssicherung.

In der Abschlussveranstaltung präsentierten die Teilnehmer ihre Abschlussarbeiten. „Da Mitarbeiter aus allen Häusern und Bereichen der St. Elisabeth Gruppe an der Weiterbildung teilgenommen haben, sind auch die Themen der Abschlussarbeiten sehr breit gestreut. Jeder hat aus seinem Bereich ein Thema gewählt, das interessant für ihn selbst und auch für die St. Elisabeth Gruppe ist“, erläutert Monika Engelke. Die Absolventen haben eine mündliche und schriftliche Abschlussprüfung mit Note absolvieren müssen und erhielten nun ihre Zeugnisse.
„Wir freuen uns über die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung der Teilnehmer. Die neu gewonnenen Kenntnisse geben Sicherheit und Vertrauen im Arbeitsalltag und schaffen damit eine positive Arbeitsatmosphäre“, so die Leiterin abschließend.

Gesundheitsberufe

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr