Wir können Gesundheit

Das MVZ Herne begrüßt eine neue Kollegin im Ärzteteam

St. Elisabeth Gruppe GmbH am 20.02.18


Dr. Christina Jeskulke ist die neue Ärztin im MVZ Herne

Seit Anfang des Jahres unterstützt Dr. Christina Jeskulke das Ärzteteam des MVZ Herne – Ärzte Hölkeskampring in der Filiale Gerichtsstraße. Als Fachärztin für Anästhesiologie und Schmerztherapie betreut sie Patienten, die unter chronischen Schmerzen leiden.
Im Ärzteteam ist Dr. Jeskulke als Schmerztherapeutin zentrale Anlaufstelle und Koordinatorin für chronische Schmerzpatienten. Ihre Kenntnisse im Bereich Schmerztherapie helfen Patienten, bei denen der Schmerz zu einem beherrschenden Krankheitsbild geworden ist. Mit modernen Verfahren z. B. der medikamentösen Schmerztherapie behandelt sie unterschiedlichste Arten von chronischen Schmerzen in der Gerichtsstraße.

Innerhalb der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr, zu der auch das MVZ Herne gehört, ist die Fachärztin der Anästhesie und Schmerztherapie keine Unbekannte. Von 2003 bis 2009 arbeitete sie in der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum. Anschließend war sie bis zu ihrem Wechsel ins MVZ Herne als Oberärztin in Hattingen tätig. Nach ihrer Zeit im Krankenhaus freut sie sich als niedergelassene Ärztin auf eine langfristige und intensive Betreuung ihrer Patienten, um den gewünschten Therapieerfolg zu erreichen.

„Dr. Jeskulke ist mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich Schmerztherapie eine Bereicherung für unser Ärzteteam“, so Dr. Florian Zwecker, Ärztlicher Gesamtleiter des Medizinischen Versorgungszentrums.

Gesundheitsmetropole Ruhr

MedEcon Ruhr © 2018

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr