Wir können Gesundheit

Gäste aus Ghana zu Besuch

Hochschule für Gesundheit am 14.05.18

Auf dem Foto sind zu sehen v.l.n.r.: Bernward Robrecht (Kanzler der KatHo NRW), Prof. Dr. Markus Zimmermann (Dekan des Departments Pflegewissenschaft der hsg), hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs, Peter Kwasi Sarpong (katholischer Geistlicher und Mitglied des Aufsichtsrates des St. Patricks Midwifery and Nursing Training Colleges), Helene Hofmann (Leiterin International Office, KatHo NRW), Melanie Schellhoff (Auslandskoordinatorin des Studiengangs Pflege der hsg), Dora Lumor (Direktorin des St. Patrick’s Midwifery and Nursing Training Colleges), Annika Bode (Auslandskoordinatorin des Studiengangs Hebammenkunde der hsg) und Yvonne Anger (Leiterin International Office der hsg). Foto: hsg

Eine Delegation aus Ghana hat am 9. Mai 2018 die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) auf dem Gesundheitscampus NRW besucht. Der Besuch kam durch die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) zustande. hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs begrüßte die Gäste aus dem Staat in Westafrika und stellte ihnen die hsg Bochum vor.

Die beiden Vertreter*innen des St. Patrick’s Midwifery and Nursing Colleges Peter Kwasi Sarpong (katholischer Geistlicher und Mitglied des Aufsichtsrates des St. Patricks Midwifery and Nursing Training Colleges) und Dora Lumor (Direktorin des St. Patrick’s Midwifery and Nursing Training Colleges) nutzen die Gelegenheit, um den Vertreter*innen der hsg Bochum ihr College vorzustellen. Im Gegenzug präsentierten das Department für Pflegewissenschaft und das Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften den Studiengang Pflege und den Studie

nbereich Hebammenwissenschaft sowie zwei SkillsLabs.

Gesundheitsberufe

MedEcon Ruhr © 2018

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr