Wir können Gesundheit

Medizinische Klinik II – Kardiologie / Angiologie als Chest Pain Unit zertifiziert

St. Elisabeth Gruppe GmbH am 03.03.20

Damit Notfall-Patienten mit akuten Brustschmerzen und Herzbeschwerden sofort gezielt durch Spezialisten versorgt werden können, hat die Medizinische Klinik II – Kardiologie / Angiologie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum eine spezielle Einheit eingerichtet: die sogenannte Chest Pain Unit (Brustschmerzeinheit). Diese wurde nun durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK) zertifiziert.

Akute Brustschmerzen müssen nicht immer auf einen Herzinfarkt hindeuten. Dennoch darf im Notfall keine Zeit verloren werden. In der Chest Pain Unit, auch Brustschmerzeinheit genannt, werden Patienten mit unklaren Brustschmerzen (= Chest Pain) zügig versorgt. „Ziel ist es, schnellmöglich herauszufinden, welche Ursachen sich hinter den Brustschmerzen verbergen und in welchem Zustand das Herz ist, um ernsthafte, zeitkritische Erkrankungen wie einen Herzinfarkt oder andere lebensbedrohliche Herzerkrankungen zu erkennen und zu behandeln oder auszuschließen“, betont Prof. Dr. Hans-Joachim Trappe, Direktor der Medizinischen Klinik II – Kardiologie / Angiologie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum.

Die Zertifizierung der DGK bestätigt, dass die Medizinische Klinik II – Kardiologie / Angiologie die anspruchsvollen Qualitätskriterien erfüllt. Zur Klärung der Ursachen von akuten Brustschmerzen sind spezielle Untersuchungen nötig, die in der Chest Pain Unit durchgeführt werden. Mithilfe von Monitorüberwachung, Ultraschalluntersuchung des Herzens, Computertomographie sowie EKG- und Laborkontrollen kann ein drohender oder bereits eingetretener Herzinfarkt erkannt und zielgerichtet behandelt werden. Die Chest Pain Unit ist an die Herzkatheterlabore angeschlossen, so dass im Notfall alle invasiven und nicht-invasiven Behandlungen sofort durch ein kardiologisch spezialisiertes Team unter der Leitung von Prof. Trappe durchgeführt werden können. Insgesamt verfügt die Medizinische Klinik II – Kardiologie / Angiologie über drei hochmoderne, technisch vollausgestattete Herzkatheterlabore.

Die Spezialisten der Klinik sind auf eine schnelle kardiologische Notfallbehandlung vorbereitet und das ganze Jahr, jeden Tag, rund um die Uhr einsatzbereit. Patienten können sich jederzeit ohne ärztliche Überweisung in der Chest Pain Unit vorstellen.

Herz & Kreislauf

MedEcon Ruhr © 2020

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr