Wir können Gesundheit

35 Auszubildende in nicht-pflegerischen Bereichen begrüßt

St. Elisabeth Gruppe GmbH am 03.08.22

Von der Küche über die Zentralverwaltung bis hin zur Logistik – die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr bietet vielfältige Ausbildungsberufe in den unterschiedlichsten Bereichen. Beim Ausbildungsstart am 01. August 2022, hieß die St. Elisabeth Gruppe 35 Auszubildende in nicht-pflegerischen Berufen willkommen.

Stellvertretend für 35 neue Auszubildende in nicht-pflegerischen Berufen begrüßt die St. Elisabeth Gruppe am 01. August 2022 die beiden Auszubildenden Philipp Mock und Chiara Brewko.

Ausbildungen in einer Klinikgruppe? Da fallen den meisten Leuten direkt Ausbildungsberufe wie Pflegefachkräfte oder Physiotherapeuten ein. Dabei gibt es noch einige andere Ausbildungsberufe in der St. Elisabeth Gruppe. Zum 01. August hat die St. Elisabeth Gruppe elf Kaufleute im Gesundheitswesen begrüßt, außerdem zwei Fachinformatiker für Systemintegration, fünf Sport- und Fitnesskaufleute sowie 14 medizinische Fachangestellte und einen Fachlageristen. Des Weiteren erhält die Küche Unterstützung durch zwei Kochauszubildende.

Zum Start ihrer Ausbildung erwarten die angehenden Fachkräfte neben Informationsvorträgen zum Unternehmen und den Umgangsformen auch unterschiedliche EDV-Kurse und ein Kommunikationstraining. „Wir sagen Herzlich Willkommen und wünschen den neuen Auszubildenden viel Erfolg bei ihrem Start in das Berufsleben“, so Theo Freitag, Geschäftsführer der St. Elisabeth Gruppe.

Gesundheitsberufe

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr