Wir können Gesundheit

Ausbildungsstart

Größte gesetzliche Krankenkasse in NRW setzt weiterhin auf Nachwuchs

Die AOKn in NRW am 4. August 2022

Begrüßung der neuen Auszubildenden durch den AOK Regionaldirektor Oliver Hartmann und die Ausbildungsbeauftragten Petra van Schöll und Johannes Henkel. Foto AOK

Auch in diesem August sind bei der AOK Regionaldirektion Ruhrgebiet wieder 19 Youngster ins Berufsleben gestartet. „Wir freuen uns wie in jedem Jahr, wenn wir motivierten jungen Menschen mit einer qualifizierten Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten den Start ins Berufsleben ermöglichen können“, sagt Oliver Hartmann, Regionaldirektor der AOK Regionaldirektion Ruhrgebiet.

„Das Gesundheitssystem wird immer komplexer. Unsere Mitarbeitenden erhalten eine breit gefächerte Ausbildung, damit sie unsere Kunden kompetent in allen Fragen rund um das Thema Gesundheit beraten und begleiten können“, ergänzt Hartmann.

Gesundheitsberufe

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr